Gietl und Messini klettern neue Mixed-Linie durch Pordoi Westwand (c) Archiv Gietl

Gietl und Messini klettern neue Mixed-Linie durch Pordoi Westwand

Profi-Kletterer und Salewa-Athleten Simon Gietl und Vittorio Messini konnten die Route "Pandora" an der steilen Pordoi Westwand an zwei Tagen durchsteigen – sie erreichten den Ausstieg des Eisfalls am 17. Dezember 2019.
Simon Gietl und Vittorio Messini (c) Archiv Gietl, Messini

Projekt North3 mit Simon Gietl und Vittorio Messini

Simon Gietl und Vittorio Messini hatten es alles andere als einfach, ihr Projekt North3 - drei Nordwände über technisch anspruchsvolle Routen, 7.300 Höhenmeter, 363 Kilometer zu Fuß und per Rennrad - by fair means - umzusetzen. Gestartet ist die bewährte Seilschaft in Sulden am 27. Mai um 19 Uhr.
Neue Mixed-Route von Simon Gietl und Vittorio Messini (c) Damiano Levati

Neue Mixed-Route von Simon Gietl und Vittorio Messini

SALEWA Athlet Simon Gietl (IT) und Vittorio Messini (AT) konnten Ende Januar 2018, in drei Tagen, eine neue, bohrhakenfreie Route am Rastentalfall erstbegehen. Die Route mit 5 Seillängen verläuft links des Mixedklassikers "Crazy Diamond" und wird in der Schwierigkeit mit bis zu M9 bewertet.

TIPP DER REDAKTION

Jakob Schubert bei Weltcup-Auftakt 2020 in Briancon auf dem Podest (c) Heiko Wilhelm/KVÖ

Jakob Schubert bei Weltcup-Auftakt 2020 in Briancon auf dem Podest

Erster Kletter-Weltcup der Saison, erster Podestplatz für den KVÖ: Jakob Schubert belegt beim Vorstieg-Bewerb in Briancon (FRA) Platz drei.

PRODUKTE

Ticket to the Moon – mehr als nur eine Hängematte! (c) TTTM

Ticket to the Moon – mehr als nur eine Hängematte!

Es gibt Hängematten – und es gibt Ticket to the Moon, denn Ethik, soziale- und Umweltverantwortung stehen bei diesem Unternehmen ganz oben auf der Liste.

PANORAMA

Heinz Mariacher erhält Paul-Preuss-Preis 2020 (c) Archiv Magnus Midtbø

Heinz Mariacher erhält Paul-Preuss-Preis 2020

Es sei ihm eine Ehre, mit Paul Preuss in Verbindung gebracht zu werden. Mit diesen Worten kommentierte Heinz Mariacher (65), Extrembergsteiger aus Tirol, den Beschluss der Internationalen Paul-Preuss-Gesellschaft (IPPG), ihm als achtem Bergsteiger den Paul-Preuss-Preis zu überreichen.