Berghaus Adventure Race 2014 in Bayrischzell

Am 29./30. August 2014 ist es wieder soweit: Einsteiger-, Challenger- und Master-Zweier-Teams erleben ereignisreiche Abenteuer in traumhafter Umgebung. Abwechslungsreiche Strecken sorgen bereits bei den klassischen Disziplinen Orientierungslauf, Trekking und MTB für Begeisterung.

Berghaus Adventure Race 2014 in Bayrischzell Als Überraschungsstationen zwischendurch dürfen sich die Teilnehmer dieses Jahr auf ein außergewöhnliches Abseilen und interessante Einheiten auf dem Schliersee freuen. Es darf noch nicht zu viel verraten werden, aber Höhlen spielen ebenfalls eine Rolle.Start, Ziel und Wechselzone des Rennens befinden sich im Kurpark Bayrischzell. Aufgrund der sternförmig ausgelegen Streckenführung kommen die Teilnehmer immer wieder dort vorbei, was Zuschauern und Fans entgegenkommt. Interessierte können am 30. August um 14 Uhr bei einer kleinen Testrunde ein wenig Adventure Race Luft schnuppern. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt.

Die Challenger- und Master-Teams finden sich am Freitag zwischen 15 und 17 Uhr im Kurpark Bayrischzell zur Ausgabe der Startunterlagen ein. Um 17 Uhr findet das Briefing statt. Der Startschuss der Master fällt um 20 Uhr, nach der kostenlosen Nudelparty.Die Challenger starten am 30. August um 7 Uhr. Für die Einsteiger beginnt der Spaß um 13 Uhr, nach dem Briefing ab 12 Uhr. Zielschluss für alle drei Klassen ist um 19 Uhr. Um 20 Uhr findet die Siegerehrung statt und zur wohlverdienten Stärkung gibt es anschließend ein Grillbuffet.

"Wir freuen uns sehr über die weitere Kooperation mit Berghaus, denn die Berghaus-Philosophie "Live for adventure" wird beim Adventure Race aktiv umgesetzt – ideale Voraussetzung also für eine erfolgreiche Veranstaltung.Wir bedanken uns außerdem bei der Gemeinde Bayrischzell sowie bei der lokalen Bergwacht für die erneute tatkräftige Unterstützung.", so Jürgen Jacob, Veranstalter des Berghaus Adventure Races und Organisator der German Adventure Race Serie.Die Zusammenarbeit gibt der Veranstaltung einen professionellen Rahmen und die notwendige Sicherheit bei den alpinen Herausforderungen und den Aktivitäten auf dem Wasser.

Was ist Adventure Racing?

Adventure Racing ist ein Wettkampfformat für Zweier-Teams, das v.a. in Australien, Neuseeland und den USA bereits weit verbreitet ist. Langsam findet es auch in Europa mehr und mehr Anhänger.Welche Disziplinen integriert werden, bleibt dem Einfallsreichtum der Organisatoren überlassen. Als Standard haben sich Orientierungslauf, Trekking, MTB und Paddeln im Kanu, Kajak o.ä. bewährt – mit Landkarte und Kompass ausgerüstet, meist querfeldein durch atemberaubend schöne Naturlandschaften.Dazu erwarten die Teilnehmer Überraschungsstationen wie Abseilen, Bogenschießen oder Lasergewehrschießen. Teamgeist und die richtige Strategie sind dabei meist wichtiger als Vorkenntnisse oder eine perfekte Kondition.

Die German Adventure Race Serie

Das Berghaus Adventure Race Bayrischzell ist eines der sechs Rennen der German Adventure Race Serie 2014, die an folgenden Terminen stattfinden:

  • 16.-18. Mai 2014: Falkenstein im Bayerischen Wald
  • 13.-15. Juni 2014: Auenland (Deutsche Meisterschaft)
  • 04.-06. Juli 2014: Oberhof
  • 20. Juli 2014: Schwarzwald
  • 26.-28. September 2014: Jena