Am Samstag, 30.04.2016, lädt die Sektion Erlangen des Deutschen Alpenvereins zur 18. Erlanger Stadtmeisterschaften im Bouldern in die heiligen Hallen ihres Kletterzentrums, Helene-Richter-Straße 5. Bei dem Fun-Wettkampf starten in den unterschiedlichen Wertungsgruppen Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

18. Offene Erlanger Stadtmeisterschaften Bouldern
18. Offene Erlanger Stadtmeisterschaften Bouldern

Die Anmeldung zu den Erlanger Stadtmeisterschaften ist bis zum 25.04.2016 online möglich, die Startgebühr beträgt 10 €.

Im Mittelpunkt des Wettkampfes steht der Spaß am Bouldern. Das heißt: Egal, ob erfahrener Crack oder ambitionierter Neuling, jeder kann dabei sein.

Auch in diesem Jahr werden die Boulder in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in der Halle, an der Außenboulderanlage oder am Turm geschraubt – von ganz leicht bis knifflig oder auch richtig schwer.

Gemeinsam bouldern, Punkte sammeln und dabei viel Spaß haben, das ist das Ziel.

Je nach Witterung wird gegrillt, es gibt Getränke zu kaufen, Tische und Bänke laden zum Verweilen und Zuschauen und die gespannten Slacklines zum weiteren Auspowern ein.

Jugendliche ab Jahrgang 1999 starten in der Erwachsenenklasse. Kadermitglieder können nur außer Konkurrenz teilnehmen.

Für das ausführliche Reglement besuchen Sie unsere Homepage.

www.alpenverein-erlangen.de