Udo Neumann gab Power-Quest.cc bzw. Jürgen Reis bereits in Podcast 395, im Sommer 2012, ein absolut goldwürdiges Interview. Seit 2009 trainiert "udini", wie ihn u.a. seine YouTube-Fans nennen, den Boulderkader des deutschen Alpenvereins.

Udo Neumann (c) Archiv Neumann
Udo Neumann (c) Archiv Neumann

Auf sein „Erfolgskonto“ gehe z.B. Boulderweltmeisterin Juliane Wurm, mehrfach-Weltcupsieger und Bouldereuropameister Jan Hojer und Weltcupsieger Jonas Baumann. Sein Fachbuch „Lizenz zum Klettern“ wurde in drei Sprachen übersetzt und ein Welterfolg.

Somit kaum verwunderlich, dass er sich, nach Jahren der Vorbereitung, nun zu einem neuen Anlauf in Buchform entschloss. Unsere einstimmige Redaktionsmeinung: „Klettertraining“, dessen Eckpunkte auch in diesem Podcast behandelt werden, ist vermutlich erneut ein „Weltrekord in Buchform“, was Tiefe UND Bandbreite des vermittelten Insiderwissens angeht.

Von der „einfachen Komplexität der Trainingsgrundlagen“ über die „Udo-Neumann-typischen“ New-School-Trainingslehren, bis hin zu kontrollierter Beweglichkeit und Atemkontrolle reicht das Spektrum.

  • Doch wo sieht er selbst bzw. im deutschen Team Nachholbedarf?
  • Was können Kletterer von Eichhörnchen und „Future-Ninjas“ evtl. von Boulderern lernen?
  • Warum ist auch Leadklettern bzw. Kraftausdauertraining für ihn ein wichtiges Kapitel – nicht nur im neuen Buch?
  • Adam Ondra, Petra Klingler, Jan Hojer, Sachi Amma, Sebastian Halenke oder Janja Garnbret? Wer bringt in seinen Augen das „ideale Package“ für DEN Kletterer der Zukunft?

Wie immer: Alle Antworten in einer kurzweiligen XL-Sendung mit einer mächtigen Portion Humor – aufgezeichnet am 26. Dez. 2016. Inkl. Vor- und Abspann mit Szene-Insider Sven Albinus und Gewinnspiel!

Powerquest Postcast: Udo Neumann