Ferienabschlussklettern mit ClimbHow in der Ehnbachklamm

Bevor die Schule wieder losgeht und vollste Konzentration fordert, nimmt ClimbHow nochmals alle interesierten Kids und Jugendlichen sowie Erwachsenen mit zum Schnupperklettern in die Ehnbachklamm bei Zirl. Dort dürfen sie die ersten Versuche am Seil und am Fels machen und einen aufregenden letzten Ferientag erleben.

Ferienabschlussklettern mit ClimbHow in der Ehnbachklamm Da der Juli-Termin leider ins Wasser gefallen ist, wird er am Freitag, den 5. September nachgeholt. Rechtzeitig vor Schulbeginn können beim ClimbHow Schnupperklettern nochmals alle die Batterien aufladen, sich austoben und ihre ganze Konzentration dem Fels widmen.Wer hat, bringt seine eigene Ausrüstung mit, wer nicht, braucht lediglich gute Sport- oder Bergschuhe und bekommt Gurt und Helm, Seile und Karabiner von ClimbHow. Am Treffpunkt beim Gasthof Schwarzer Adler in Zirl wird dann von den ClimbHow Bergführern das benötigte Material ausgegeben.

Anschließend geht es gemeinsam durch die Ehnbachklamm hinter die Staumauer, wo neben dem Bach erst mal Einführung in die Knotenkunde und Sicherungstechnik auf dem Programm stehen. Nach und nach führen die ClimbHow Guides dann die Teilnehmer hin zum Klettern mit Seil.Vom vorderen Buchenwandl bis zu den großen Platten im vorderen Teil der Klamm gibt es genug Möglichkeiten, sich an den Klettersport heranzutasten. Dazwischen sorgt der Bach für Abwechslung und Abkühlung.

Beim kostenlosen ClimbHow Schnupperklettern können Kinder, Jugendliche und Junggebliebene teilnehmen, die Lust am Klettern verspüren. Eltern sind ebenfalls eingeladen, mit dabei zu sein. Unter Aufsicht und Anleitung von staatlich geprüften Bergführern werden erste Versuche am Seil gemacht.Man lernt Knoten und grundlegende Sicherungstechniken sowie aktives und passives Abseilen. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist eine sportliche Grundkondition und Motivation. Dank der Unterstützung der Stadt Innsbruck, AustriAlpin und der SportUnion sind die Kurse für die Teilnehmer gratis.

Termin & Treffpunkt:
Freitag, 5. September 2014 um 9:00 Uhr beim Gasthof Schwarzer Adler in Zirl/Tirol

Voraussetzungen:
Sportliche Grundkondition und Motivation

Ausrüstung:
Bequeme Sport- oder Bergschuhe, wenn vorhanden Kletterschuhe, Klettergurt und Kletterhelm. Seile und Karabiner werden zur Verfügung gestellt, bei Bedarf auch Klettergurte und Kletterhelme.

Infos und Anmeldung: www.climbhow.info/schnuppern

Hinter ClimbHow stecken die staatlich geprüften Berg- und Skiführer von SnowHow, die seit 2006 jeden Winter SchülerInnen über die Gefahren des Skifahrens und Snowboardens abseits der markierten Pisten aufklären.