Neuauflagen des Frankenjura Kletterführers Band 1 und 2 erschienen

Die beiden Bände des Frankenjura Kletterführers von Sebastian Schwertner sind gerade mit Neuauflagen im Panico Alpinverlag erschienen. Zusammen verzeichnen sie nicht weniger als 26 neue Massive mit über 400 neuen Routen. Zusammen sind dies deutlich über 1000 Seiten fingerlochgenaue Informationen für das Nördliche Frankenjura.

Kletterführer Frankenjura Band 1 (8. Auflage)

Kletterführer Frankenjura Band 1 (8. Auflage)Der erste Band für das Spitzenklettergebiet der Republik – die sieben vorangegangenen Auflagen des Kletterführers Frankenjura Band 1 wurden in sämtlichen Magazinen schon hoch gelobt, die inzwischen achte dann nochmals um 24 Seiten auf nun 552 Seiten erweitert.Die aktuelle Auflage bietet neben einigen Korrekturen auch 13 neue Massive und über 200 neue Routen.

Folgende Felsen sind in der 8. Auflage von Band 1 neu hinzugekommen oder entscheidend erweitert worden: Bischofsberg, Bronner Brummer, Downset, Enigma, Intensivstation (über 50 neue Routen!), Lummerland, Schrumpelrisse, Schwarzes Riff, Soul Kitchen, Streichelzoo, Tanzboden, Unterailsfelder Turm und Verbrechereck.

Beschriebene Gebiete:

  • Leinleitertal
  • Wiesenttal
  • Gößweinstein
  • Püttlachtal
  • Weihersbachtal
  • Klumpertal
  • Ailsbachtal
  • Paradiestal
  • Kaiserbachtal
  • Scheßlitzer Gebiete
  • Staffelberg
  • Kleinziegenfelder Tal
  • Bärental
  • Zillertal

Die feinen Zutaten werden mit leckeren Kletterfotos u.a. von Raimund Matros, Frank Kretschmann, Mike Bauer, Jörg Zeidelhack u.v.m. garniert.

Kletterführer Frankenjura Band 1
Panico Alpinverlag
8. Auflage 2014
552 Seiten
148 x 185 mm
Softcover
komplett 4 Farbig
EUR 29,80

Hier geht es zu einer Leseprobe Band 1 »

Hier geht es zur Bestellung im Shop »