Erstmals werden in diesem Jahr weltweit mehr als eine Milliarde Menschen ihren Urlaub außerhalb des Heimatortes verbringen. Die größte Erholung finden dabei immer mehr durch Aktivitäten in freier Natur.

 Die OutDoor 2012Kein Wunder also, dass sich die Hersteller und Händler der Outdoor-Branche auch für 2012 stark aufstellen.

Allein die Tatsache, dass bereits zu Beginn des Jahres mehr als 600 Unternehmen ihre Ausstellungsfläche zu Europas Leitmesse OutDoor vom 12. bis 15. Juli 2012 in Friedrichshafen gebucht haben, spiegelt das große Interesse der Branche wider. "Wir liegen voll auf Kurs und freuen uns auf eine starke OutDoor 2012", kündigt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, im Januar an.

Weltweit stimmen sich die Branchengrößen auf den Pflichttermin im Herzen Europas ein. Einmal mehr nehmen auch neue Unternehmen beim Gipfeltreffen am Bodensee teil: So haben sich für 2012 bereits namhafte Marken wie Pearl Izumi (Japan), Scott (Schweiz), GoPro (USA) oder Kangaroos (USA) angemeldet.

Projektleiter Stefan Reisinger: "Die OutDoor wird zunehmend zum internationalen Schwergewicht. Mit unseren Partnern der European Outdoor Group setzen wir auf die richtigen Trend-Themen und das Engagement der Meinungsführer. Wir freuen uns darüber, dass sich die Augen der Outdoor-Welt im Juli 2012 erneut auf Friedrichshafen richten."