Die Bucht von Ha Long liegt im Norden Vietnams, drei Stunden Fahrt von Hanoi und steht wegen ihrer einmaligen Schönheit unter dem Schutz des UNESCO Weltnaturerbe Programms. Sie umfasst mehr als 2000 Kalksteininseln und -felsen, die sich perfekt zum Sportklettern und DWS-Klettern eignen.

Kletterführer Ha Long Bay Climbing
Kletterführer Ha Long Bay Climbing

Kletterer können sich an bizarren Felsformationen und Sintersäulen in vertikalen bis überhängenden Kalkwänden und Höhlen austoben.

Franzosen und Amerikaner unter der Führung von Lynn Hill, Todd Skinner, Scott Milton und Arnault Petit entdeckten die Bucht in den frühen Neunziger Jahren und erschlossen die ersten Sektoren.

Seitdem wurden von Greg Child, Tim Emmett, Chris Linder, Neil Gresham und Helmut Gargitter und anderen viele weitere Routen erstbegangen. Trotzdem ist nur ein Bruchteil des enormen Kletterpotenzial der Bucht erschöpft.

Entscheidend war 2006 die Gründung von SloPony Adventures durch zwei amerikanische Kletterer, Erik Ferjentisk und Oslo Carrington.

Sie ließen sich auf der Insel Cat Ba nieder und setzten sich zum Ziel aus der Buch von Ha Long ein etabliertes Kletterziel zu machen. Sie erschlossen mehrere Klettergärten und publizierten 2008 den ersten Kletterführer Vietnams.

Das Unternehmen wurde in Asia Outdoors umbenannt und ist der einzige vom vietnamesischen Staat lizensierte Anbieter von Kletteraktivitäten in der Bucht. Seit nun fast zehn Jahren können Anfänger bei Asia Outdoors jeden Tag sportklettern, DWS-klettern und kayaken. Für erfahrene Kletterer ist Asia Outdoors der Ort um Informationen einzuholen, Klettermaterial auszuleihen und Kletterpartner zu finden.

Fotostrecke: Klettern in Vietnam

In den letzten Jahren wurden von Asia Outdoors mehrere neue Sportklettersektoren erschlossen und DWS Klippen ausgekundschaftet, was die Erstellung eines neuen Kletterführers erforderte. Im Oktober 2015 wurde Luca De Giorgi damit beauftragt. Zusammen mit Chris Johnson (Leitung) und Gavrila Piper (Texte) erstellt Luca De Giorgi (Layout, Fotos, Beta) in sechs Monaten diesen neuen Kletterführer.

Die Ha Long Bucht ist ein Paradies für Kletterer, die in tropischer Umgebung auf Stränden und Klippen sportklettern oder DWS-klettern wollen. Kletterer, die das Abenteuer suchen, können hier ohne großen logistischen Aufwand neue Erstbegehungen machen und an der Entwicklung dieses Klettergebietes mithelfen.

Blick ins Buch

Das Buch:

  • Ha Long Bay Climbing
    A rock climbing and deep water soloing guide of Ha Long Bay, Lan Ha Bay and Cat Ba Island
  • 140 Seiten in Farbe
  • mehr als 120 Sportkletterrouten in 13 Klettergärten, von 4a bis 8a
  • mehr als 230 deep water solo Routen an 24 Klippen, von 4a bis 7c+
  • 30 Seiten mit Zusatzinformationen (Kletterfotos, Karten, Zustiege, Klettergeschichte von Vietnam, Geologie und Fauna, Land und Leute, etc.)
  • Preis: 17,50 Euro

Hier kann das Buch bei Amazon bestellt werden »

Video: DWS „Streak of Lightning“ (7c+)

Der Autor:

Luca De Giorgi, Jahrgang 1987, ist in Bozen geboren und in den Dolomiten aufgewachsen. Er ist Tourenleiter beim AVS und war für mehrere Jahre Teil des Programms „Junge Alpinisten“ des AVS. Er ist begeisterter Alpinkletterer und hat mit Helmut Gargitter 2012 in Venezuela erstmal neue Routen erschlossen. Er hat Architektur studiert und ist nach dem Abschluss durch Südostasien gereist und hat dort drei Monate lang bei Asia Outdoors als Kletterguide und Autor gearbeitet.