Die
Trägervereinsektionen des DAV Kletterzentrum Oberbayern
Süd  veranstalten in der attraktiven Bad Tölzer
Kletterhalle zum ersten Mal einen offenen Kletter- & Bouldercup
für Breitensportler

Am Samstag, den 13. Mai 2006, findet
im DAV Kletterzentrum Oberbayern Süd die 1. Offene Tölzer
Stadtmeisterschaft statt. Der Spaß und das Miteinander werden bei
der spannenden Veranstaltung im Vordergrund stehen. Es dreht sich bei
der Auftaktveranstaltung nicht um einen weiteren Wettkampf für
Profisportler, sondern der Cup wird auf den ganz „normalen“ Kletterer
& Sportler zugeschnitten sein.

Gestartet wird in 5 Klassen:
Kinder, Jugend (w/m), Damen und Herren. Zu meistern sind für jede
Teilnehmerin und jeden Teilnehmer sowohl Routen an der Kletterwand als
auch Boulderpassagen in den jeweiligen Schwierigkeitsbereichen. Beim
Bouldern handelt es sich um eine Variante des Sportkletterns.
Geklettert, oder besser gesagt gebouldert wird dabei in niedriger
Absprunghöhe.

6 Stunden haben die Kletterer Zeit im offenen
Modus frei und gemeinsam zu klettern. Gestartet wird um 10:00 Uhr, das
Finale findet gegen 17: Uhr statt. Zu gewinnen gibt es hochwertige
Sachpreise, vorwiegend aus dem Bergsportbereich.

Aber auch wer
an diesem Tag nur als Zuschauer dem Erlebnis beiwohnen möchte, ist
herzlich eingeladen mitzufiebern. Bistro & Biergarten der
Kletterhalle sorgen für das leibliche Wohl und laden zum
gemütlichen Sitzen und Teilhaben ein.

Weitere Informationen & Anmeldeformulare können in Kürze auf der Webseite des Kletterzentrums unter www.kletterzentrum-badtoelz.de abgerufen werden.

Siehe auch:

DAV Kletterzentrum Bad Tölz in der Hallendatenbank