Seit dem Jahr 2000 organisiert das Kletterzentrum Kassel Vertical World diesen Traditionswettbewerb. Das Kletterzentrum beherbergt im übrigen eine der höchsten, gebauten Kletterwände Deutschlands.

14. Bouldermeisterschaft ROCK&JUMP in Kassel ROCK&JUMP gilt unter den deutschen Kletterern als d e r Traditionswettbewerb. Jedes Jahr laden wir einen Gastroutenschrauber ein: Robert Leistner gibt sich im Jahr 2013 die Ehre für uns zu schrauben. Robert zählt zu den profiliertesten Kletterern Deutschlands.

Bisherige Routensetzer waren: Christoph Gabrysch, Uli Lindenthal Weltcupteilnehmer), Marietta Uhden (10-fache Deutsche Meisterin) und Christian Benk (6. im Weltcup).

ROCK&JUMP beginnt mit einer Qualifikationsrunde, ein so genanntes Jedermannbouldern von 4,5 Stunden mit 35 Boulderproblemen!!, an dem wirklich jeder mitmachen darf. Die Sieger werden dann aber über ein Finale ermittelt.

In unterschiedlichen Kategorien winkt den Siegern ein POKAL.

Zu den bisherigen Gewinnern zählen Jonas Baumann (3. des Weltcups 2010), Christoph Gabrysch, Juliane Wurm (Deutsche Meisterin 20011 und 2012) und Jan Hojer (Dt. Meister 2012 Bouldern)

Der Eintritt ist frei und wir freuen uns über jeden Zuschauer.

Beginn der Qualifikation: 10.00 Uhr; das Finale beginnt um 15:30 Uhr.

Kletterzentrum Kassel Vertical World
Lilienthalstr. 23
34123 Kassel
www.verticalworld.de