Und nun ist ER wieder vorbei. Der 15. Rock&Jump in Kassel. Gut besucht, wenn auch nicht so prall wie letztes Jahr. Sicherlich dem Umstand geschuldet, dass Boulderhallen im weiteren Umkreis mit eigenen Events eröffnet haben.

15. Rock&Jump am 08. November 2014 in der Vertical World in Kassel Das Schrauberteam: Robert Leistner, Niklas Wiechmann, Philipp Ratajczak , Niko Buhl und Christopher Sonneborn waren die Garanten für – von vielen Teilnehmern sehr gelobt – geschraubte Kurzkletterprobleme.
 
 Für die Herren in der Kategorie Senioren (45+) war nach der Qualifikation Schluss. Horst Preuss letztjährig Zweiter, konnte sich den 1. Platz erfighten. Er freute sich über den Sekt und den Kalender.
 
Der "Shoot-Out" als Finalmodus erleichtert die Auswertung, Durchführung, Aktualität und Schnelligkeit der Veranstaltung. Nach jedem Finaldurchgang, verbleiben die Besten, so dass zuletzt 2 Starter am Schlussboulder gegeneinander fighten.

Bei der Jugend weiblich siegte Malena Schulz (ein Crashpad war der Lohn der Müh') vor Hannah Dopmeyer sowie Sarah Günzel.
 
Im Finale Jugend männlich war Kevin Piter am stärksten (letztes Jahr noch Vierter), obwohl nicht allzu viel gefehlt hätte und Philip Liermann (2.) sowie Moritz Rumpf (3.) ihm diesen Platz streitig gemacht hätten.

Kyra Kaase gewann bei den Frauen (letztjährig noch 3. Rang) mit einer herausragenden Leistung vor einer sehr starken und routinierten Irene Pieper. Plätze 3 und 4 gingen nach Kassel und zwar an Jannika Riedinger und Marleen Eysel

Die Leistungsdichte im Herrenstarterfeld war nicht so extrem wie die Jahre zuvor. Und doch gaben die Finalisten alles. So das ein interessantes, kurzweiliges Finale zu beobachten war. Jonas Winter zeigte unter tosendem Applaus insbesondere im letzten Finalboulder was in ihm steckt und siegte vor Amer Suleiman, Stefan Hochbaum konnte auf Rang 3 bouldern.

Gedankt werden muss den Sponsoren für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung! Dank an den Hauptsponsor SCARPA, den Nebensponsoren OCUN und LOWA.

Als weitere Unterstützer konnten gewonnen werden: PETZL, PANICO Verlag, TMMS-Verlag, EDELRID, MAMMUT, La SPORTIVA, SALTIC, GOODGRIP, JUNG-Hosen, ohne die Rock&Jump 2014 nie möglich gewesen wäre!

Ein Dank und Lob auch an die vielen, vielen Helfer und die Thekenmannschaft!

Götz Wiechmann