Es ist wieder so weit: Zum mittlerweile vierten Mal steht der Leipziger 23-Boulder-Cup auf dem Programm. Ganz stilecht wurde der Termin diesmal auf den 23. Januar gelegt.

23 Boulder 2010 Nach dem Teilnehmerrekord (207!) im letzten Jahr hat sich das Team um Organisator Lutz Schneider wieder einiges einfallen lassen. Zum Beispiel wird in zwei Kategorien geklettert, um den Ansturm auf die einzelnen Boulder zu verringern.Im Relaxlevel, mit eigener Wertung, kommt jeder auf seine Kosten. Das von Markus Hoppe geschraubte Powerlevel umfasst hingegen nur die harten Boulder und wird wohl viele starke Leute anziehen.

Hier die offizielle Ankündigung:

Der Andrang zum 23 Boulder – Jedermannwettkampf  am Anfang des Jahres war mit über 200 Teilnehmern viel größer, als wir zu hoffen gewagt hatten.

Diesmal rechnen wir mit Euch! Deswegen gibt es im NO LIMIT (http://www.kletterhalle-leipzig.de) am 23.Januar 2010
23 BOULDER EXTRA LARGE.
23 Boulder XL meint Entzerrung, mehr Zeit, kein Schlangestehen und Warten.
23 Boulder XL heißt die Entscheidung in der Wahl Eures Laufzettels zwischen Relax – und  Powerlevel .

Im Relaxmodus werten wir alle 23 gelben, blauen, grünen und  roten Boulder. Die Überschneidung mit dem Powerlevel findet  bei den 8 roten Bouldern (Fb 6 a-c) statt, welche zusammen mit den restlichen 15 grauen Bouldern (Fb 7a -7c) wiederum die Summe 23 ergeben.

Wer hier neben der üblichen Artistik auch noch Kraft und ein entsprechendes Eröffnungsrepertoire mitbringt, darf ins Herren- bzw. Damen-Finale. Unser Schrauber für Grau und Finale ist dieses Jahr Markus Hoppe. Bunt schraubt wieder das NO LIMIT – Boulderteam.

Außerdem neu:

  • Highball mit meterdicken Chrashpad (ohne Wertung)
  • Kinderfinale(bis 12)
  • Frucht + Safttheke
  • Wild Wild West -Klettereise durch die USA – Bilder aus dem Hause Geoquest
  • Teilnehmerpreis 10 Euro

Was bleibt:

  • farbecht geschraubte Boulder auf blanker Wand in allen Teilen der Halle
  • Jedermannpreise , Siegerpreise
  • Wertung zur/zum Leipziger StadtmeisterIn
  • Wertigkeit der Boulderprobleme ergibt sich aus der Anzahl der Begehungen

Das alles am 23 Januar, ab 11 Uhr Anmeldung, 12 Uhr Start, 18 Uhr Abgabe und 19 Uhr Finale. Video vom letzten Jahr