Bald ist es wieder so weit: Am 17.01.09 findet in der Leipziger Kletterhalle No Limit die 3. Auflage des Jedermann- und Jederfrauwettkampfes "23 Boulder" statt.

23 Boulder: Die 3rd Edition in LeipzigIhr dürft gespannt sein, denn die letzte Veranstaltung war ziemlich fett, und es scheint, dass das Team um Lutz Schneider mit dem neuen Boulderraum noch eine Schippe drauf legen kann.Wir haben schon mal einen Blick hinter die Kulissen geworfen und sind begeistert. Neben allerlei abgefahrenen Wand- und Dachstrukturen wartet ein gigantischer Überhang auf bunte Plastikgriffe.

Nach der Preisflut vom Vorjahr (u.a. Crashpads) wollen sich die Veranstalter übrigens auch in diesem Jahr wieder von ihrer spendablen Seite zeigen. "23 Boulder" wird unterstützt vom No Limit, Globetrotter, dem Kletterfachgeschäft Guter Griff und Free-Solo.de.

Hier die offizielle Ankündigung:

23 Boulder – Der No Limit Jedermannwettkampf

Wie im letzten Jahr und vorletztem Jahr und vorvorletzten J…

Vergiss es!

Schließlich möchten wir Euch nicht langweilen.

Es ist die neue Boulderhalle über dem Beach, die mit 323 Quadratmetern Bouldern und Dachterasse auf Euch wartet und Abwechslung verspricht. Die neuen Wandstrukturen und die neuen, ziemlich schrägen Griffe werden Euch entsprechende Bewegungen ablocken.

Als Eintrittskarten sind dieses Jahr 23-Boulder-T-Shirts für die ersten 100 Eintretenden geplant.

Um dem Gedränge der letzten Jahre zuvorzukommen, wird auch im bekannten Boulderraum geschraubt sein. Unser Schrauber heißt diesmal Max Wörner vom Bodensee. Ja, der Max, der im No Limit mit Turnschuhen 10- klettert und den letzten Deutschlandcup der Junioren gewonnen hat.

Ansonsten bleibt das Konzept das bewährte:

23 Boulder heißt:

  • Bouldern als erholsamer Zeitvertreib für ansonsten ganz normale Leute
  • Bewegungsschach vor Leisten knallen
  • Happening vor Wettkampf
  • 5 EUR Teilnahmegebühr
  • Laufzettelprinzip
  • D+H+J Finale
  • Preise satt
  • Spaß

Kommt alle am Samstag, den 17.01.09, gut ausgeschlafen ins No Limit!

Zeitplan:

  • Ab 13.00 Eintritt
  • 14.00 Start
  • 18.30 ist Laufzettelabgabe
  • 19.30 Finale
  • 20.00 Preise