Freunde des Boulderns aufgepasst! Am 10. Juni 2010 ist es wieder soweit: Bayreuths Universität öffnet ihre Pforten zum 3. Adh-Bouldercup.

Adh Bouldercup 2010 Die von Sportökonomen ins Leben gerufene Non-Profit-Veranstaltung von und für Studenten erfreute sich die vergangenen Jahre mit bis zu 80 Teilnehmern und 3000 Zuschauern sehr positiver Resonanz. So gilt es auch dieses Mal, am universitären Hubschrauberplatz verschiedene Boulderprobleme mit vorgegebenen Routen geschickt zu bewältigen.

Nur wer Kräfte, Körperspannung und Dynamik optimal vereint, wird es schaffen, sich für ein spannendes Finale zu qualifizieren, wo sich die besten studentischen Boulderer Deutschlands gegenüberstehen. Zuschauern und Fans wird der spannende Wettkampftag zusätzlich mit aufregenden Side-Events versüßt. So können sich alle Balancierkünstler auf einen großen Slackline-Park freuen, wo jeder sein Gleichgewicht auf einem Schlauchband unter Beweis stellen und seine Fähigkeiten in einem Slack-Workshops erweitern kann.

Innerhalb der nicht wegzudenkenden Tombola warten dank Marmot & Co auch wieder viele tolle Sachpreise rund ums Klettern auf euch und vervollständigt zusammen mit dem anstehenden High-Jump-Contest und dem Kletterturm das Rund-um-Event-Paket. Doch keiner wird ein verfrühtes Ende des Bouldercups 2010 fürchten müssen.

Auf der Summer-Pulse-Party wird das Tanzbein bis in die Morgenstunden geschwungen und noch bestehende zwischenmenschliche Hindernisse leichtlässig gebouldert.

Für alle Interessierten gilt es sich bis zum 20.05.2010 anzumelden. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 15 Euro. Darin enthalten sind die Startgebühr, das offizielle Veranstaltungsshirt, Verpflegungsbons und der Eintritt zur Summer-Pulse-Party.

Anmeldungsunterlagen und weitere Informationen sind unter www.bouldercup-bayreuth.de zu finden.