Am 31.05.2008 findet in der Kletteranlage München Thalkirchen die 6. Offene Münchener Stadtmeisterschaft im Klettern statt. Für diese deutschlandweit größte Kletterveranstaltung dieser Art sind bereits 270 Teilnehmer angemeldet.

Stadtwappen von MünchenObwohl auch hier Leistung zählt, steht der Breitensport klar im Vordergrund – Kaderathleten sind ausgeschlossen. Nach dem Kletterwettkampf wird der bekannte Südtiroler Extremalpinist Christoph Hainz in der Kletterhalle einen Mulimediavortrag zeigen.

Der Countdown für die 6. offene Münchener Stadtmeisterschaft läuft. Bereits 270 Freizeitkletterer haben sich verbindlich zur Teilnahme angemeldet. Da für den Stichtag bestes Wetter angekündigt ist, steht einem erneuten Teilnehmerrekord (2007: 330) nichts mehr im Wege. Kein Wunder: die veranstaltende DAV-Sektion Oberland (in Zusammenarbeit mit der DAV-Sektion München und dem DAV-Kletterzentrum München) sind in der bayerischen Landeshauptstadt nach dem FC Bayern (!) die mitgliedstärksten Vereine und stellen das größte Kontingent an aktiven Vereinssportlern in München. Klettern hat bei den Münchener DAV-Sektionen traditionell einen großen Stellenwert. Mehrere Mitglieder von Landes- und Nationalkader stammen aus der bayerischen Klettermetropole.

Um den erwarteten Teilnehmerstrom organisatorisch bewältigen zu können, wurde vorsorglich der Registrationsbeginn auf 8.00 Uhr vorverlegt. Bürgermeisterin Frau Dr. Strobl wird als Schirmherrin die Veranstaltung eröffnen. Eine neue Wertungsklasse 40+ berücksichtigt die Erfahrenen unter den Freizeitathleten. Für den Kletternachwuchs ist auf der Münchener Stadtmeisterschaft darüber hinaus ein buntes Programm im Angebot. Auch ein extra „Highjumpcontest“ (wer springt an der Wand am höchsten) steht an.

„Wir hoffen und gehen eigentlich auch davon aus, dass auch dieses Jahr die super angenehme Atmosphäre der letzten Jahre aufkommt.“, erklärt Nils Schützenberger als Hauptorganisator der Veranstaltung. „Bei allem sportlichen Wettstreit zwischen den Wettkämpfern ist die Stimmung auf der Anlage entspannt. Jeder hilft jedem! Es gibt zu Essen und zu trinken, am Nachmittag wird zudem gegrillt.“

Ganz in diesem Sinne sollen der Spaß und das Miteinander auch heuer wieder das Gesamtbild der Veranstaltung prägen. Um den ambitionierten Freizeitkletterern eine gute Chance zu geben, sind Kaderkletterer ab Landeskader nicht zugelassen.

In diesem Jahr ist zum zweiten Mal gemeinsam mit der Tölzer Stadtmeisterschaft eine regionale Gesamtwertung, der „Oberlandcup“ ausgelobt worden. Das Rahmenprogramm wird um 21.00 Uhr ein Multimediavortrag des bekannten Südtiroler Extremalpinisten Christoph Hainz abrunden. Zuschauer sind in der DAV-Kletteranlage an der Thalkirchener Str. 207 herzlich willkommen und genießen während der gesamten Veranstaltung freien Eintritt.

Voranmeldung (bis Freitag 14.00 Uhr) und aktuelle Informationen (Starterliste, Programmübersicht) zur Münchener Stadtmeisterschaft unter: www.oberlandcup.de

Die 6. Offene Münchener Stadtmeisterschaft wird unterstützt von den Hauptsponsoren  Sporthaus Schuster, Gore Tex, Ispo, Salewa. Bionade sponsort Teilnehmergetränke.