Die
Abschlussveranstaltung des DAV SALOMON Bouldercups 2004 findet am 20.
März in Berchtesgaden statt. Die Deutschen Meister im Bouldern
werden dann feststehen, die/der Beste der drei Veranstaltungen wird
Meister. Da es kein Streichresultat gibt, darf man sich keinen
großen Ausrutscher leisten.

Die Sektion Berchtesgaden als Ausrichter hat alles bestens vorbereitet
und der Rahmen der Berginale bietet zudem viel Anreiz zum Besuch der
deutschen Alpenmetropole im Südosten.

Die nationale Saison ist so geplant, dass sie als Vorbereitung und
Leistungstest für den Weltcup fungiert. Anfang April startet
dieser in die Saison 2004 und erreicht am 16./17. April mit dem zweiten
Weltcup im Bouldern in Erlangen gleich einen ersten Höhepunkt aus
deutscher Sicht.

Alle Infos unter www.alpenverein.de und www.climbing.de



Download:
Ausschreibung mit allen Infos (PDF)

Siehe auch:
www.alpenverein.de
www.pantarai.com
www.sport-thieme.de
www.salomon-sports.com
www.klettern.de