Nordrhein-Westfalen hat starke Bergleute zu bieten - solche, die über Tage ihr Werk vollbringen: Fast 40 Alpinisten aus dem ganzen Bundesland haben sich für den Alpinkader des Landesverbands NRW im Deutschen Alpenverein e.V. (DAV) beworben.

DAV Alpinkader NRW: Die Kandidaten stehen fest (c) Fritz Miller
DAV Alpinkader NRW: Die Kandidaten stehen fest (c) Fritz Miller

Daraus haben die Alpinkader-Gründer und -Trainer Charly Langbein und David Colling nun die 20 stärksten Kandidaten für den ersten Sichtungslehrgang am Fels ausgewählt, darunter vier Frauen. „Wir freuen uns über die Anzahl an Bewerbungen – und darüber, dass vom Querschnitt wirklich ganz NRW dabei ist“, sagt David Colling.

Von Aachen bis Paderborn: junge Talente aus ganz NRW

Die 40 Bewerberinnen und Bewerber, im Schnitt zwischen 20 und 30 Jahre alt, stammen aus den DAV-Sektionen Aachen, Barmen, Beckum, Bielefeld, Bocholt, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Hochsauerland, Köln, Lüdenscheid, Paderborn, Siegburg, Siegerland und Wuppertal.

„Fast alle Bewerber haben unsere Anforderungen erfüllt oder sogar übererfüllt“, sagt Charly Langbein. „Das zeigt uns, dass auch ein DAV-Landesverband fernab der hohen Berge vielversprechende Alpinisten-Talente hervorbringt.“

Felsklettern und Kondition werden geprüft

Mit den aktuell 20 Kandidaten für den DAV Alpinkader NRW, der am Ende aus den sechs besten Bewerbern bestehen wird, geht es vom 30. Juni bis zum 3. Juli 2016 in die Ettringer Lay. In der Eifel testen die Alpinkader-NRW-Ausbilder Fähigkeiten im Felsklettern sowie Kondition. Maximal zehn Bewerberinnen und Bewerber können sich hier für den nächsten Lehrgang „Sicherungstechnik und Bergrettung“ qualifizieren.

Unterstützt werden Langbein und Colling vom professionellen Bergführer Fritz Miller, ehemals Mitglied im DAV Expedkader auf Bundesebene. Mit Rat und Tat vor Ort zur Seite stehen außerdem der Autor des Ettringen-Kletterführers „Schwarze Säulen“ Alexander Schmalz-Friedberger und Andreas Eisenhauer, einer der aktivsten Routenerschließer im Ettringer Klettergebiet.

www.alpinkader.de