Seit 2011 ist SAAC auch in Sachen Klettern aktiv. Mit kostenlosen, zweitägigen Camps leistet der Verein rund um die Initiative Aufklärungsarbeit in Sachen alpines Gefahrenbewusstsein und gibt wertvolle Tipps zur Unfallvermeidung am Berg weiter.

SAAC 2017: Kostenlose Klettersteig-Camps (c) SAAC
SAAC 2017: Kostenlose Klettersteig-Camps (c) SAAC

Diesen Sommer wird die Palette des SAAC Campangebotes um eine Bergaktivität reicher. In eigenen Klettersteig-Camps werden die häufigsten Fehler beim Sichern und in der Gefahrenbeurteilung unter die Lupe genommen. Vier Termine sind dafür zwischen Juli und September 2017 angesetzt. Mitmachen können wieder alle ab 14 Jahren – wie immer kostenlos.

Die neue Klettersteignorm bringt deutliche Verbesserungen bei Klettersteigsets und erweitert die Bandbreite der Zielgruppe. Unter 40 kg und über 80 kg schwere Personen können mit den neuen Sets auf mehr Sicherheit im Falle eines Sturzes vertrauen.

Fehler in der Handhabung der Klettersteigsets können sie aber trotzdem nicht verhindern. Dazu braucht es geschulte Profis, die zeigen wie’s richtig geht. Bei SAAC sind das staatlich geprüfte Bergführer, die in vier kostenlosen Camps jeweils maximal 24 Personen mit auf einen Klettersteig nehmen und die wichtigsten Sicherungsmaßnahmen vermitteln.

Vier Gruppen mit je einem Bergführer gehen dem Können entsprechend auf einen leichteren oder schwereren Klettersteig, um vom Partnercheck bis zum Notfallszenario diverse Situationen durchzuspielen. Tags zuvor gibt es wie immer bei SAAC einen Theorievortrag mittels Power-Point-Präsentation. Möglich machen die kostenlose Teilnahme wieder die jeweiligen Tourismusverbände, die Tirol Werbung, Climbers Paradise und Partner aus der Industrie.

Inhalte SAAC Klettersteig-Camps

Theorie
Sicherheitsaspekte am Klettersteig
Klettersteigausrüstung
Alpine Gefahren

Praxis
Klettersteigausrüstung
Partnercheck und Sicherheitsaspekte bei der Klettersteigbegehung
Alpine Gefahren

Teilnahmevoraussetzungen
ausreichende Kondition
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Termine
13./14. Juli 2017 Warth-Schröcken
02./03. September 2017 Galtür
16./17. September 2017 Salzburger Saalachtal
23./24. September 2017 Ötztal

Infos und Anmeldung unter www.saac.at/climbing