Schon neunte Ausgabe vom "Petrohradske padani" findet am 30.04. und 01.05. statt. Obwohl Schema ähnlich den vorigen Jahrgängen sein wird, erwarten uns und wieder einige Spezifika.

Petrohradske padani 2011Das allerwichtigste ist, dass absolut neues Gebiet gefunden wurde. Mit etwas niedrigeren Steinen, aber auf der Fläche um ein Quadrat Kilometer, d.h. mit viel Ruhe, echt Romantik. Es werden ca. 500 Boulder vorbereitet, wie auch immer ab 3 bis 8C (?). Adam Ondra sollte kommen und wir hoffen, dass er sich nicht langweilen wird.

Musik

Es sind für dieses Jahr schon bekannt alle Musikgruppen, die am Samstagabend gespielt werden. Diesmal wird das Stil crossover herrschen. Angefangen mit Faces are fiction aus Most, folgend mit Wan Men Sonk (Rock-Funk) und endet wieder mit crossover präsentiert durch Rattle Bucket aus Brno.

Treffpunkt, Parken und Imbiss

Parken und Presention vom diesjährigem Wettkampf ist gewährleistet auf dem Feld unter dem Gebiet „Brána“ in Nahe von Stein 646.Penis. Anfahrt wird im Terrain markiert. Die Präsentation verläuft zwischen 9 und 11 Uhr, danach können die Teilnehmer ohne weiteres zum Klettergebiet zu Fuss gehen. Dank Sponsoren kriegt jeder wie auch immer schöne Geschänke und farbiges Kletterführer zu neuem Gebiet mit ca. 550 Boulders. Der Führer dient nur für diese Aktion und wird nicht verkauft.

Absolute Neuheit wird kleines Imbiss direkt im Gebiet sein. Mit alkoholfreien warmen und kühlen Getränken, gezapftem Bier, Wurst und Gulasch. Geöffnet wird während der ganzen Aktion, es ist somit möglich, sich vor dem Heimweg zu laben.