DAVAm 24. September wird unsere Kletterhalle auf der Waldau ein Jahr alt –das muss natürlich angemessen gefeiert werden. Was wäre da besser geeignet als ein Kletterwettkampf in der dafür optimalen Halle, verbunden mit einer großen Party?

Am 23. September werden die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Sportklettern im Kletterzentrum stattfinden. Die Meisterschaften sind offen, was bedeutet, dass neben den besten Kletterern aus Baden-Württemberg vielleicht auch der ein oder andere Bayer, Pfälzer oder Norddeutscher den Weg auf die Waldau findet.

Natürlich werden auch viele der „lokalen Größen“ am Start sein, schließlich geht es zusätzlich um den Titel des Stuttgarter Stadtmeisters und der Stuttgarter Stadtmeisterin. Daher hoffen wir auch, dass der ein oder andere das Heimspiel nutzt und vielleicht das erste Mal Wettkampfluft schnuppert. Für die Besten gibt es attraktive Geld- und Sachpreise und Pokale.

Zusätzlich wird es ein buntes Rahmenprogramm geben, so dass selbst in den Pausen keinem Zuschauer langweilig wird. Geplant ist etwa eine Highline vom Dach des Kletterzentrums zur Außenanlage, auf der die Kühnsten ihre Balancierkünste vorführen werden. Leckeres Fleisch vom Grill und kühle Getränke wird's natürlich auch geben, und auch für die Jüngsten wird einiges geboten sein. Abends soll dann die Party mit Freibier steigen. Und wer dann nicht mehr nach Hause mag, für den besteht eine Übernachtungs- bzw. Zeltmöglichkeit auf dem Gelände.

Sonntag, 24. September wird dann beim Baden-Württembergischen Jugendcup der Nachwuchs zeigen, was er drauf hat. Hier gibt es ebenfalls tolle Leistungen zu bestaunen, wenn die 12 bis 19jährigen die Überhänge hochturnen als wenn es nix wäre. Bei der vierten Auflage des Jugendwettkampfs kann uns diesmal auch das Wetter keinen Strich durch die Rechnung machen, denn jetzt haben wir endlich ein Dach über dem Kopf.

Natürlich gibt es auch hier wieder ein Rahmenprogramm und tolle Preise für alle Siegerinnen und Sieger. Auch bei den Jugendlichen sind wieder viele bekannte Gesichter aus der Halle am Start und der ein oder andere hat auch gute Platzierungschancen.

Alle Freunde und Besucher, besonders natürlich die „Stammgäste“ unserer schönen Halle sind eingeladen mitzuklettern, zuzuschauen und mitzufeiern und natürlich die Lokalmatadoren anzufeuern, also merkt euch den Termin vor!

Natürlich werden für Wettkampf und Fest zahlreiche Helfer benötigt, wer beim Aufbau, Sichern, bei der Party oder auch beim anschließenden Wiedereinschrauben zusätzlicher Kletterrouten helfen möchte, melde sich bitte in der Kletterhalle an der Theke, dort liegt eine Helferliste aus.

Und wer an diesem Wochenende eigentlich an den Fels oder ins Gebirge fahren wollte: Vergesst es! Eine alte Bauernregel besagt, dass es immer das ganze Wochenende regnet, wenn auf der Waldau ein Kletterwettkampf stattfindet.

Durch die Veranstaltung wird es ab Dienstag, den 19. September in Teilbereichen der Wettkampfwand zu Einschränkungen für den Kletterbetrieb kommen. In der übrigen Halle und an der Außenanlage kann aber ganz normal geklettert werden. Am Samstag und Sonntag ist die Halle dann für den normalen Kletterbetrieb geschlossen.

Zeitplan:
Samstag, 23. September:

Registrierung: 9.30 Uhr – 10.00 Uhr für alle Damen und Herren
Qualifikation Damen und Herren Route 1: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr
Qualifikation Herren Route 2: 13.00 Uhr – 15.00Uhr
Isolationsschluß Damen: 15:00 Uhr
Finale Damen: 16.00 Uhr
Isolationsschluß Herren: direkt nach Ende des Damenfinals
Finale Herren: 17.30 Uhr
Siegerehrung: 19.30 Uhr
danach: Party mit Freibier

Sonntag, 24. September:

Registrierung: 8.00 Uhr – 8.30 Uhr für alle Jugendlichen
Demonstration der Routen: 8:50 Uhr
Qualifikation: 9:00 Uhr – 12.30 Uhr
Isolationsschluß Mädels und Männl. Jugend B: 13:00 Uhr
Finale weibl. Jugend: 13.30 Uhr
Finale männl. Jugend B: 14.30 Uhr
Isolationsschluß männl. Jugend A und Junioren: 15:30 Uhr
Finale männl. Jugend A: 16:00 Uhr
Finale Junioren: 17.00 Uhr
Siegerehrung: 18.30 Uhr

Anmeldung:
Formloses Email mit
Name, Anschrift, Geburtsdatum an:
dani@calanques.de

Download:
Ausschreibung zum Wettkampf (PDF)

Siehe auch:
www.alpenverein-bw.de
www.alpenverein.de