Der
diesjährige Auftakt zum Baden-Württembergischen Jugendcup
fand am 25. März erstmals in Radolfzell statt. In dem 250m²
großen Boulderraum hatten Farid Touchi und Klaus Wolf 16
Qualifikationsboulder kreiert, die vom Bleaumantel bis hin zur steilen
Dachkletterei die ganze Bewegungsbandbreite abfragten.

Für
die sechs Boulderprobleme, die es pro Altersklasse in der Qualifikation
zu bewältigen galt, hatten die 35 Athleten drei Stunden Zeit.
Schon hier zeigte sich bei der weiblichen Jugend und der
männlichen Jugend B dass Julia Aubele (Schwäbisch Gmünd)
und Thomas Tauporn (Schwäbisch Gmünd) ihrer Favoritenrolle
mit sechs Topps in sechs Versuchen gerecht werden. 

Bei
der männlichen Jugend A und den Junioren waren dagegen drei
richtige „Bretter“ in der Qualifikation geschraubt, die keiner der
Wettkämpfer toppen konnte.

Im Finale der weiblichen Jugend
siegte Julia Aubele klar mit zwei Topps vor Eva Schäfer
(Friedrichshafen) und Marithé Ritter (Friedrichshafen). Thomas
Tauporn holte sich wie erwartet den Sieg bei der männlichen Jugend
B mit vier Topps vor Max Porscha (Schwaben) und Kim de Wolff
(Karlsruhe).

Äußerst knapp und spannend ging es bei
der Jugend A zu. Hier fiel die Entscheidung erst mit dem letzten
Starter. Am Ende hatte Alexander Hille (Schwäbisch Gmünd) mit
drei Topps in drei Versuchen die Nase knapp vor dem Lokalmatador Jan
Ruh (Konstanz), der mit drei Topps in vier Versuchen Platz zwei vor
Simon Berke (Reutlingen) belegte. Da bei den Junioren lediglich drei
Wettkämpfer an den Start gingen, war es nicht schwer einen
Podestplatz zu erbouldern. Der Sieg ging an Matthias Lorenzen
(Tübingen) vor Nico Schrag (Schwäbisch Gmünd) und Tilman
Dröscher (Tübingen).

Vielen Dank an die Sektion
Konstanz und an das Team des Kletterwerks Radolfzell für die
Unterstützung und die Sachpreise. Weiterer Dank geht an die
Sponsoren Kollektiv-Sports, Edelrid, E9, Prana, Five Ten, Red Chili und
Black Diamond, die die Gesamtserie mit Sachpreisen unterstützen.

Infos zu allen Wettkämpfen findet ihr auch unter www.alpenverein-bw.de

Siehe auch:

www.alpenverein-bw.de