Am 11./12. Dezember 2010 geht das Kletterjahr der Bayrischen Meisterschaften zu Ende mit einem Dreifach-Wettkampf.

Rock Games 2010Am Samstag wird der dritte Wettkampf der 3-er-Serie im Bereich Jugend/Junioren Lead ausgetragen, am Sonntag geht es bei den Erwachsenen (Damen/Herren/Altersklassen) sowohl im Bereich "Lead" als auch im Bereich "Speed" zur Sache.

Es ist also für jeden etwas geboten!

Weitere Infos sowie die Ausschreibungen findet Ihr unter www.kletterverbandbayern.de. Dort könnt Ihr Euch auch anmelden.

Kletterfachverband Bayern des DAV über den Kletterfachverband Bayern des DAV

  • Wir sind der in Bayern für das Sport- und Wettkampfklettern zuständige Fachverband.
  • Unser Job ist die Förderung des leistungsorientierten Kletterns als Breiten- und Spitzensport.
  • Wir kooperieren eng mit unseren 93 Mitgliedsvereinen. Zu ihnen zählt zusammen mit Sektionen des DAV und Sportvereins-Klettergruppen auch die IG Klettern München & Südbayern.
  • Als Mitglied im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) richten wir die Bayerischen Meisterschaften im Sportklettern aus.
  • Gemeinsam mit dem Kultusministerium organisieren wir das Klettern an den Schulen des Landes und führen die Bayerischen Schulmeisterschaften durch.
  • Unsere regionalen Trainingsgruppen werden unter fachlicher Anleitung an 9 regionalen Leistungsstützpunkten geschult. Stützpunkttrainer sind die besten Fachkräfte des Landes.
  • An seinen Stützpunkten bietet der Kletterfachverband Bayern punktuelle Trainingsworkshops für Jugendliche und Erwachsene an, die ihre klettersportliche Leistungsfähigkeit verbessern wollen.
  • Die Mitglieder des Bayerischen Landesjugendkaders werden speziell gepusht, u. a. durch Trainingswochen im Naturfels und Intensivtrainings in der Halle.
  • Führende deutsche Kletterinnen und Kletterer – wie Marietta Uhden, Katrin Sedlmayer, Andreas und Christian Bindhammer – sind im Kletterfachverband Bayern organisiert.
  • Der Vorstand des Kletterfachverband Bayern – ein Mix aus aktiven Kletterern und Sportförderungsprofis – ist ehrenamtlich tätig.