Am Samstag, 18. Oktober 2003 veranstaltete der Bayerische
Landesfachverband für Sport- und Wettkampfklettern des DAV e.V. die
Rock Games 2003 im Schwierigkeitsklettern (Jugend / Junioren).

Dieser
entscheidende Wettkampf, nach dem die Bayerischen Meister aller
Altersklassen aus dem Gesamtergebnis der drei Wettkämpfe in Augsburg,
Coburg und Peißenberg ermittelt wurden, fand wie schon in den  letzten
Jahren in der DAV-Kletterhalle Peißenberg statt und wurde seitens der
DAV-Sektion Peißenberg hervorragend organisiert.

 
Knapp 60 Kletterinnen und Kletterer aus ganz Bayern starteten in 5 Wettkampfklassen:
–    weibl. Jugend    A    Jahrgänge 1986 bis 1987
–    weibl. Jugend B    Jahrgänge 1988 bis 1991
–    männl. Jugend B    Jahrgänge 1988 bis 1991
–    männl. Jugend A    Jahrgänge 1986 / 1987
–    männl. Junioren    Jahrgänge 1984 / 1985

Bei der weibl. Jugend B sicherte sich die Favoritin Lisa Knoche aus
Freising mit drei Siegen in Augsburg, Coburg und Peißenberg
souverän den Bayerischen Meistertitel ihrer Altersklasse vor
Johanna Patz (DAV-Sektion Landshut) und Jana Münzenberg (Sektion
Lauf).  Das gleiche gelang Lisa Müller (IG Klettern) aus
München bei der weibl. Jugend A vor Magdalena Mozart (Sektion
Peißenberg) und Anne Nagel (Sektion Allgäu-Immenstadt).

Bei der männl. Jugend B  wurde es zum Schluss noch einmal
richtig spannend: In Peißenberg entschied erst ein Superfinale
zwischen 1. und 2. Platz, in dem Max Wörner aus Kaufbeuren knapp
die Nase  vor Jan Berner aus Kempten hatte. In der 
Bayerische Rangliste 2003  verweist  Jan Berner jedoch Stefan
Danker (Sektion Landshut) und Max Wörner auf die Plätze 2 und
3.


Auch
bei der männl. Jugend A brachte erst der Wettkampf in
Peißenberg die Entscheidung, ob der Bayerische Meister 2003
Stefan Hallinger (Sektion Berchtesgaden) oder Thomas Knoche (Sektion
Freising) heißen würde. Letztendlich holte sich Stefan
Hallinger den Titel vor Thomas Knoche und Thomas Dauser (Sektion
Eichstätt).

Bei den Junioren sicherte sich Daniel Müller (Sektion
Röthenbach) den Gesamtsieg 2003 vor Sebastian Hartung (Sektion
Augsburg) und Richard Heinz (Sektion Regensburg).

Zufrieden nahmen die Athleten nach einem langen Klettertag  ihre
Medaillen,  Urkunden und  Sachpreise entgegen. Ein herzlicher
Dank geht an die Sponsoren Villaggi Natura und Vaude Sport sowie an die
Organisatoren der DAV-Sektion Peißenberg.
 

Downloads:
Ergebnis Peissenberg (PDF)
Gesamtergebnis RockGames 2003 (PDF)

Siehe auch:
www.blsw.de