Endlich ist es soweit: Ermutigt und inspiriert durch den großen Erfolg der BRONX ROCK Kletterhalle in Hürth bei Köln werden die Betreiber im Februar 2002 die „neue“ BRONX in Wesseling (zwischen Köln und Bonn) eröffnen. Mit einer Indoor-Kletterfläche von 2.500 qm wird dies die größte Kletterhalle Deutschlands sein.Durch räumlich voneinander getrennte Bereiche für Extremsportler bzw. Wettkämpfe, für Sporkletterer, für Kinder bzw. Kindergeburtstage sowie für Veranstaltungen und Events kommt hier nicht nur jeder voll auf seine Kosten, sondern kann ganz ungestört gemeinsam mit Gleichgesinnten seiner Leidenschaft frönen.Wem das Klettern und Bouldern an Wänden und Überhängen nicht reicht oder wer den speziellen „Kick“ möchte, kann im Rope Course seine Grenzen austesten.Kinder erwartet in der Halle ebenfalls ein riesiges Angebot. Für sie wird es spezielle Hallenbereiche zum einen für das offene Klettern und zum anderen speziell für Kindergeburtstage geben. Für letztere werden zusätzlich Räume zur Verfügung gestellt, wo im Anschluß an den Abenteuer- oder Fun-Geburtstag noch kräftig mit den Gästen weitergefeiert werden kann. Klettern, toben und ausprobieren sind aber auch auf den beiden Spielplätzen angesagt. Dabei wird sowohl der Abenteuer-Spielplatz im Außenbereich wie auch der „interaktive“ Spielplatz im Innenbereich einige Überraschungen bereit halten.Wer zwischendurch oder im Anschluß an das Klettern relaxen möchte kann dies im Bistro und bei schönem Wetter auf der Aussenterasse tun. Außerdem wird ein spezieller Klettershop alles bereit halten, was man zum Klettern benötigt. Dabei wird das umfangreiche aber gut sortierte Angebot für jede Zielgruppe – ob Extrem- oder Funsportler oder Kinder – ein entsprechendes Sortiment anbieten.Auf Veranstaltungen und Events jeder Art wird die Halle ebenfalls bestens eingestellt sein. So wird ein spezieller Seminarraum für Unternehmen bzw. Gruppen zur Verfügung gestellt. Im Februar 2002 wird die Neueröffnung mit einer großen Veranstaltung gefeiert, bei der alles nach Herzenslust ausprobiert werden kann. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.Wer sich über die aktuellen Fortschritte auf der Baustelle informieren möchte oder noch mehr über das große Angebot der neuen BRONX erfahren möchte, hat dazu im Internet auf www.bronxrock.de die Möglichkeit.