Vom 1. bis zum 5. Juli 2005 richtet der DAV die WM im Sportklettern in
München aus. Die Messe München, Kooperationspartner des DAV
für die WM, hat für die Veranstaltung eine eigene Halle (B6)
reserviert. Zeitgleich zur Sommer_ispo ist in der Halle B6 Klettersport
auf höchstem Niveau zu sehen.

Insgesamt werden rund 300 Teilnehmer
aus über 40 Nationen erwartet.

Der deutsche Kader wird aus jeweils
fünf Kletterinnen und Kletterern in den drei Disziplinen
Sportklettern (Finale am Samstag, 2. Juli), Speed (Sonntag, 3. Juli)
und Bouldern (Dienstag, 5. Juli) bestehen. Bislang sind Marietta Uhden
und Daniel Jung als Deutsche Meister im Sportklettern für die WM
qualifiziert.

Dieses sportliche Topereignis kann vom DAV nur unter
Beteiligung zahlreicher ehrenamtlich tätiger Helfer verwirklicht
werden. Alle die sich für Klettern interessieren haben die
einmalige Chance beim deutschen Kletterevent des Jahrzehnts hautnah
dabei zu sein!

Hier die Facts:

Zeitraum:

mindestens 3 Tage zwischen 01. und 06. Juli

Voraussetzungen:

mindestens 18 Jahre, Spaß an Teamarbeit, Bereitschaft zum überdurchschnittlichem Engagement

Aufwandsentschädigung:

Einkleidung, Verpflegung, Übernachtung auf der ISPO Zeltstadt

Plus:

Spitzenkletterer hautnah erleben, Mitarbeit in jungem motivierten Team

Interessenten melden sich mit kompletter Bewerbung (Name, Vorname, Alter, Adresse, e-mail, Telefon, Aufgabenwunsch) bei:

sebastian_lamm@alpenverein.de oder stefan_winter@alpenverein.de

Nach
der Bewerbung wird eine genaue Einteilung vorgenommen und ein exakter
Zeitplan verschickt.

Zusätzlich gibt es eine Einweisung und ein
genaues mündliches Briefing.

Macht mit bei der Kletter WM in München!


Vor 14 Jahren:
Der Webmaster (unten links) beobachtet als Helfer bei der WM 1991 in Frankfurt Francois Legrand im Finale

Siehe auch:
www.alpenverein.de