Deutsche Meisterschaft 2013 im Lead: Großes Saisonfinale in Würzburg

Am ersten Wochenende im Oktober findet im DAV Kletterzentrum in Würzburg das große Saisonfinale der diesjährigen Wettkampfklettersaison statt: Zuerst kämpfen am Samstag, den 5. Oktober die Damen und Herren um die letzten Punkte zur Entscheidung um die Deutsche Meisterschaft im Leadklettern 2013.

Deutscher Leadcup 2013Aktuell haben hier Sebastian Halenke und Hannah Baehr (beide Sektion Schwäbisch Gmünd) die Nase vorn und können mit einer weiteren guten Platzierung den Sack zu machen. Auf den weiteren Plätzen der aktuellen Gesamtwertung folgen Martin Tekles (Berchtesgaden) und Ana Tiripa (Rheinland-Köln). Beide werden ebenfalls in Würzburg antreten und wollen definitiv noch ein Wörtchen bei der Entscheidung mitreden.

Am Sonntag finden dann die Jugendklassen A und B ihre Meister. In diesem Jahr zum ersten Mal in Form einer Overallwertung: Bei insgesamt sieben Deutschen Jugendcups in den Disziplinen Lead, Bouldern und Speed konnten Punkte gesammelt werden, die zur Entscheidung führen. Jede Disziplin muss bei zwei Streichergebnissen mindestens einmal in den Punktespiegel eingebracht werden, die Punktbesten dürfen sich am Ende der Saison die Krone aufsetzen und sich Deutscher Jugendmeister Klettern 2013 nennen.

Hier sind die Rennen in fast allen Klassen noch komplett offen, denn durch die Streichresultatwertung kann es noch zu einigen Überraschungen kommen. Mit der neuen Wertung wird im Jugendbereich nun auf jeden Fall der kompletteste Kletterer geehrt, denn die Sieger werden in allen drei Disziplinen starke Leistungen gezeigt haben.

Das DAV Kletterzentrum Würzburg ist nach 2010 nun zum zweiten Mal Austragungsort eines nationalen Wettkampfes und der Bundesverband freut sich, hier wieder Gast sein zu dürfen – diesmal sogar mit der Ehrung der Deutschen Meister.