Termin
24.-25.06.2006 in Ingolstadt

Ausrichter
Das
DAV Kletterzentrum Ingolstadt der Sektion Ringsee ist der
Austragungsort dieser hochkarätigen Kletterveranstaltung. Mit
einer sehr großen Grundfläche und optimalen
Verkehrsanbindung sind auch die Voraussetzungen für Zuschauer
bestens. Diese können sich zudem an bester Verköstigung und
Unterhaltung erfreuen.

Favoriten
Als
Favoriten gehen bei den Erwachsenen die Sieger vom ersten Cup des
Jahres – Julia Winter (SBB) und Christian Bindhammer
(Allgäu-Kempten) – in den Wettkampf. Selbstverständlich
stehen auch die Konkurrenten „auf der Matte“. Insbesondere Lisa Knoche
(Freising) zeigte beim Weltcup in Dresden einen Formanstieg und Markus
Hoppe (SBB) ist mit seinem fünften Platz in Dresden ein absoluter
Topfavorit.

Jugend und Junioren
Bei
den Jugendlichen wird zum zweiten Mal der Flashmodus in der
Qualifikation ausgetragen. In Frankenthal hat sich diese Art der
Vorrunde bestens bewährt, da die Kletterer eine Route mehr
klettern können. Bleibt abzuwarten, ob die Teilnehmer-Schallgrenze
von 100 Startern am Sonntag erreicht wird.

Sektion Ringsee
Die
Sektion Ringsee als Ausrichter und der DAV als Veranstalter laden alle
Klettersportler und Interessierte sehr herzlich ein und freuen sich auf
die Besucher. Selbst wenn die Fußball – WM schon läuft, gibt
es auch noch anderen hochattraktiven Sport, der einen Besuch lohnt.

Download:
Zeitplan und Infos (PDF)

Siehe auch:

Bericht und Ergebnisse vom Deutschen Sportklettercup in Frankenthal
www.dav-ringsee.de
www.alpenverein.de
www.digitalrock.de