Die folgende Einladung erhielt ich von Petr Resch:

Ich möchte alle Boulderfreunde zum Petrohradské PADání
einladen. Es handelt sich um ein Wettkampf (wobei vielleicht eher die
Bezeichnung „Treffen“ solcher Veranstaltung mehr passt) an den
Granitsteinen vom tschechischen Top-Bouldergebiet Petrohrad. Petrohrad liegt auf dem Halbweg zwischen Karlsbad und Prag und es bietet z.Z. ca. 1500 Boulder aller Schwierigkeiten bis Maximum 8B Fb.

Zum Gebiet

Jesenické
kameny ist zur Zeit das größte Bouldergebiet in der
Tschechischen Republik. Boulderin an diesen grobkörnigen
Granitblöcken hat eine mehr als zwanzigjährige Geschichte.
Mit dem Seil wurde an der Felsgruppe Kapucínské
skály schon seit Siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts
geklettert. Das Gebiet dehnt sich auf der Fläche ca. 20 km2 in dem
westlichen Teil Böhmens aus, ungefähr auf dem Halbweg
zwischen Prag und Karlsbad. Aktuell sind etwa 1500 Routen geklettert,
ein Drittel davon mit dem Seil – der Rest sind die Boulder, deren
Schwierigkeitgrad von 1 bis 8B Fb reicht.

Zum Wettkampf selbst


  • Wann?

    11.06.2005
     

  • Treffpunkt

    Dorfplatz im Petrohrad, spätestens um 10 Uhr (Ende Präsentation)
     

  • Das System

    es wird ca. 6-7 Stunden gebouldert an absolut neuen Boulder (110
    Stück von 4 bis 8A Fb), die Boulder sind mit Punkten bewertet
    (z.B. 4Fb = 1 Punkt,
    6A = 10 Punkte, 7A = 50 Punkte, 8A = 400 Punkte), jedem Teilnehmer
    werden 10 schwierigsten gekletterten Boulder zusammengerechnet und
    somit kriegen wir die Rangwertung, die Orientierung am Wettkampfort ist
    sehr einfach auch ohne tschechische Sprachkenntnisse.
     

  • Wie komme ich nach Petrohrad?

    Von Karlsbad (tschechisch Karlovy Vary) Richtung Prag (Landstrasse
    Nr.6) ca. 50 Km; 4 Km nach Dorf Lubenec kommt man ins Dorf Petrohrad
    (liegt direkt an Nr.6), im Petrohrad rechts abbiegen und die Strasse
    immer geradeaus (später die Hauptstrasse fahren) ca. 1,5 Km auf
    Dorfplatz.
     

    Von Pilsen (tschechisch Plzen) Richtung Most (Landstrasse Nr. 27) ca.
    50 Km; 2 Km nach Dorf Jesenice biegt man von Nr.26 links ab (Petrohrad
    angeschildert) und nach 4 Km kommt man auf Dorfplatz.
     

    Von Most (oder Chomutov, Teplice) Richtung Pilsen (Plzen) (Landstrasse
    Nr. 27) ca. 50 Km; 2 Km nach der großen Kreuzung der Nr.27 mit
    Nr.6 biegt man von Nr.27 rechst ab (Petrohrad angeschildert) und nach 4
    Km kommt man auf Dorfplatz.
     

  • Übernachtungsmöglichkeiten

    In Jesenice viele Pensionen und Campingplatz. Direkt im Wald in der
    Nähe von Petrohrad lässt sich ohne oder auch mit Zelt
    schlaffen. Die Nacht nach dem Wettkampf wird am Feuer gefeiert, Bier
    getrunken…
     

  • Sponsoren

    PAD bouldering gear und Letovská stavební s.r.o.
     

  • Kontakt

    E-mail: reschici@atlas.cz oder Handy 00420 604 245568 (Petr Resch spricht deutsch)
     

  • Mehr Info über Petrohrad (Fotos usw.)

    www.jesenickekameny.cz oder www.lezec.cz

Petr Resch


Hip Hop (FB 7c+)
www.jesenickekameny.cz