Der Jugendnationalkader war zusammen mit dem Trainerteam um Andi Hofmann in Genf beim Auftakt zum EYC 2004
(Europäischer Jugendcup). Sechs deutsche Starter erreichten die
unterschiedlichen Finals und erzielten zum Teil sehr gute Ergebnisse:

Bei den Juniorinnen waren 3 der Finalistinnen vom deutschen Team, Julia Winter (SBB) wurde Sechste, Nadine Ruh (Konstanz) 8. und Eva Magin (Koblenz) 10.

Bei den Jüngsten waren die beiden Jans, Jan Ruh (Konstanz) und Jan Berner (Kaufbeuren) im Finale. Sie platzierten sich auf dem vierten und 8. Platz. In der männlichen Jugend B verdaute Felix Neumärker (SBB) den Sprung in die nächste Altersklasse sehr gut, er wurde Fünfter.

Der nächste EYC findet am 15./16.5. in Imst statt. Teile des
Jugendkaders sind derzeit in Südfrankreich im Trainingsaufenthalt
für die weitere Vorbereitung.

Aktuelle Infos und Ergebnisse auf www.icc-info.org sowie www.alpenverein.de .