EYC 2013 in Sofia: Medaillenregen für deutsche Nachwuchsboulderer

Einen wahren Medaillenregen gab es bei der zweiten Austragung des European Youth Cup im Bouldern in der bulgarischen Hauptstadt Sofia für das Team des Deutschen Alpenvereins zu verzeichnen.

EYC 2013 in Sofia: Medaillenregen für deutsche Nachwuchsboulderer Mit insgesamt sechsfachem Edelmetall, davon sogar zweimal Gold, bestätigten die Nachwuchstalente des DAVs, dass in der Saison 2013 nicht nur im Boulderweltcup der Senioren sondern auch in den Nachwuchsklassen jederzeit mit den deutschen Athleten zu rechnen ist und die engagierte Nachwuchsarbeit der drei Jugendtrainer Früchte trägt.

Mit hohen Erwartungen blicken die deutschen Sportler nun auf das in drei Wochen stattfindende Finale der European Youth Cups im französischen L`Argentiere. Die Ausgangspositionen für Spitzenplätze, sowohl in der Einzel- als auch der Teamwertung, sind auf jeden Fall gut…

Juniorinnen:
1. Lena Hermann (AlpinClub Hannover)
5. Annika Pidde (Frankenthal)

weibliche Jugend A:
1. Patricia Holzmann (Allgäu-Kempten)
4. Lilli Kiesgen (Darmstadt-Starkenburg)
7. Pauline Gerung (Augsburg)
8. Mona Kellner (Freising)

weibliche Jugend B:
2. Bettina Aschauer (Rosenheim)
3. Janka Meyer (Darmstadt-Starkenburg)

Junioren:
2. David Firnenburg (AlpinClub Hannover)
6. Tristan Schmidt (Leipzig)

männliche Jugend A:
6. Alexander Averdunk (München-Oberland)

männliche Jugend B: