Jugend Boulder-Cup in Erlangen

Wie wohl schon viele mitgekriegt haben, findet in Erlangen am 30.3. und 31.3. ein Weltcup im Bouldern statt. Doch die sowieso schon höchst interessante Veranstaltung bekommt noch einen zusätzlichen Reiz: Zwischen den Halbfinals und den Finaldurchgängen gibt es einen Boulderwettkampf, in dem sich der Nachwuchs präsentieren kann. In Teams, die aus jeweils drei Startern bestehen, können die Jugendlichen sich und ihr Können unter Beweis stellen und sich gleichzeitig mit anderen Teams messen. Dabei darf das Gesamtalter einer Mannschaft 42 Jahre nicht übersteigen und keiner der Starter darf älter als 17 Jahre sein. Außerdem muss jeweils ein Mädchen mit vertreten sein. An vielfältigen Routen, die an den Weltcupwänden geschraubt werden, können dann gemeinsam Punkte gesammelt werden. Natürlich gibt es für die besten Teams auch attraktive Sachpreise zu gewinnen. Für den Wettbewerb sind noch Startplätze vorhanden. Wer Interesse hat, mitzumachen und nebenbei auch den Top-Stars der Boulder-Szene zuzusehen, sollte mal auf der Internetseite der veranstaltenden DAV-Sektion Erlangen (unter: http://www.alpenverein-erlangen.de/template_loader.php?tplpage_id=172) nähere Informationen einholen:Ganz unten auf der Seite findet ihr Ausschreibung und Anmeldung zum Jugend Boulder-Cup. Auch alle interessierten älteren Semester sind zum Zuschauen und Anfeuern aller Akteure gern gesehen.