FreitagFreitagNach der Pflicht freuten sich alle Teilnehmer auf den Speedwettbewerb, der als Open-Air- Spektakel auf dem Imster Stadtplatz geplant war. Der 12m hohe Kletterturm war schon am Donnerstag imposanter Schauplatz bei der Klettershow gewesen.

Leider musste das Spektakel wegen des schlechten Wetters kurzfristig in die Halle verlegt werden, was den Organisatoren und Routensetzern erneut Höchstleistungen abverlangte und eine Nachtschicht einbrachte.

Anders als beim Lead, geht es beim Speed nur darum, wer als erstes oben ankommt und um den direkten Zeitvergleich mit den anderen Teilnehmern. Ein Spaß für Athleten und Zuschauer gleichermaßen.

Bei super Stimmung und Anfeuerungsrufen in verschiedensten Sprachen gaben die Sportler wirklich alles und liefen die Routen in Rekordgeschwindigkeit. Der schnellste Kletterer brauchte nur 5,7 sec für die 12 m Strecke.

FreitagVöllig überrumpelt von ihrem Sieg war die kleine Russin Dinara Fakhritdinova. Erst kurz vor der Siegerehrung realisierte sie, dass sie die neue Weltmeisterin im Geschwindigkeitsklettern in der Altersgruppe Mädchen B ist. Auch bei den Mädchen A ging der Sieg nach Russland.

Bei den Jungen B siegte der Spanier Eric Lopez.

Der Ukrainer Maksym Osypov freute sich über seinen Weltmeistertitel bei den Jungen A und auch die Goldmedaille bei den Juniorinnen ging an die Ukraine.

Seinen 2. Weltmeistertitel holte sich der Kanadier Sean McColl, nachdem er schon den LEAD-Wettkampf für sich entscheiden konnte.

Die genauen Platzierungen in allen Startgruppen findet man auch unter wettkampf.sportzentrum.at/wm2006/

Hier geht es zu einer Galerie mit 67 Bildern

 

Zum Thema:
Jugend-Kletter-WM: Finaltag in Imst
Fotogalerie vom Finaltag
Jugend-Kletter-WM in Imst: 2.Qualifikationsrunde im Vorstieg
Fotogalerie des zweiten Wettkampftags
Jugend-Kletter-WM in Imst: 1.Qualifikationsrunde im Vorstieg
Fotogalerie des ersten Wettkampftags
Jugend-Weltmeisterschaft im Sportklettern in Imst eröffnet
Fotogalerie von der WM-Eröffnung

Siehe auch:
www.alpenverein.de
wettkampf.sportzentrum.at
www.digitalrock.de
www.uiaaclimbing.com
www.augenblicke.tv

ZUR PERSON

Torsten Wenzler
[Text & Fotos]
www.augenblicke.tv

  • Geboren 1963 in Albstadt
  • Hauptberuflich als Lehrbeauftragter für Informatik an einem Lehrerseminar und freiberuflich als Photograf tätig
  •