Kinder in der Boulderecke

Da unter Aktuelles nun schon einmal ein Rechtsanwalt gesucht wird, hätte ich da auch eine Frage: Wenn ich in einer Kletterhalle an der Boulderwand trainiere, ein Kind hinter mir rumläuft oder spielt, mir der Fuß geflogen kommt und ich es mit einem (unfreiwillig) gezielten Tritt (ins Jenseits) befördere, wer ist dann Schuld??? Die Eltern, die Betreiber, wenn sie das spielen auf der Bouldermatte nicht ausdrücklich untersagt haben, oder ich ??? Danke im voraus für einen Rat.