Kletter- und Outdoornews von den Maltesischen Inseln

Der Malta Climbing Club hat über den Winter und das Frühjahr hinweg überwiegend auf Maltas Schwesterinsel Gozo zahlreiche neue Klippen erkundet und Routen entwickelt. Zudem waren Stevie Haston, Tommy Caldwell und Sonny Trotter zu Gast.

Kletter- und Outdoornews von den Maltesischen Inseln Der Club steht seit langem mit Stevie Haston – der britischen Kletterlegende mit gozitanischen Wurzeln – in Verbindung, der die Maltesischen Inseln im März und April dieses Jahres besuchte.

Stevie nahm bereits im Februar 2011 an der "1st Malta Bouldering Competition" teil und ist Ehrenmitglied des Malta Climbing Club. Diesmal wurde er u.a. von Mark McGowan begleitet und trug dazu bei, rund 40 neue Kletterrouten in vier völlig neuen Klettergebieten zu entwickeln. Zudem kletterte Stevie Haston während seines Gozo-Aufenthalts erstmalig den – nach seiner Aussage mit 55 Metern längsten Roof Climb der Welt – den "King of Kings" auf Gozo. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Der Malta Climbing Club hatte im April ebenfalls die beiden amerikanischen Top-Kletterer Tommy Caldwell und Sonnie Trotter zu Gast – mehr Infos hier:  Darüber hinaus unterstützte der Malta Climbing Club die Produktion der TV-Reihe "Trekking", die sich mit Abenteuersport, darunter auch Klettern, befasst. Im nächsten Teil geht es um deep water soloing.

Web-Portal und Kletterführer Malta Rock Climbing

Kletterfans, die sich umfassend über die Maltesischen Inseln als Kletterrevier informieren wollen, sei der englischsprachige Kletterführer "Malta Rock Climbing" ans Herz gelegt, den die Einheimischen John Codling, Andrew Warrington und Richard Abela verfasst haben.

Das Buch kann zu einem Preis von EUR 39,95 online bestellt werden. Auf dem Portal www.malta-rockclimbing.com finden sich ebenfalls zahlreiche nützliche Informationen zum Klettern auf malta und ihre beiden Schwesterinseln Gozo und Comino.

Gozo entdecken mit Gozo Adventures

Maltas kleine und ländliche Schwesterinsel ist ein Eldorado für Aktivurlauber und lässt sich hervorragend mit der Outdoor-Agentur Gozo Adventures erkunden. Gozo Adventures ist von der staatlichen Tourismusbehörde MTA lizensiert und bietet eine große Palette an Outdooraktivitäten an, die von professionellem und erfahrenen Personal begleitet werden.

Ob Seekajakfahren rund um Gozo und Comino, Rad-, Kletter, und Abseilingtouren oder kombinierte Touren wie ein Abenteuertag mit Abseiling und Mountainbiken oder Schnorcheln und Wandern oder kulinarische Spaziergänge, bei denen man die Schönheiten Gozos abseits der ausgetretenen Touristenpfade erkunden kann. Weitere Infos gibt es hier.