Gleich 3 Mal war Markus Bock seit November in Spanien unterwegs um seine Freunde Chris Sharma und Dani Andrada zu besuchen und zusammen klettern zu gehen.

<media 3115><media 3115>Markus Bock in 24h Party People</media></media>Am 13.Februar konnte er sich im Spanischen Top-Klettergebiet Margalef die 2.Wiederholung von "24h Party People" 8c+ sichern. Die boulderlastige Route am typisch löchrig-scharfen Konglomerat-Gestein wurde erst vor kurzem durch den Amerikaner Dave Graham erstbegangen.

Erfreulich für Markus war zudem dass er die Route an seinem 30.Geburtstag klettern konnte. Weiterhin gelang Markus eine Erstbegehung namens "Zona 30" 8b/8b+, welche er selbst eingebohrt hatte.

Auch in Margalef, konnte er im Januar die beiden 8b+ Routen "Darwin Dixid" und "Double Luna" klettern. Und im November gelang ihm zudem eine Wiederholung von "Los ultimos vampiros hippi" 8c, wiederum in Margalef.

Es scheint als hätte es ihm dieses Gebiet angetan.