Hallo Soft- und Hardmover, wie ihr vielleicht schon auf unserer Homepage gelesen habt, wollen wir jetzt auch endlich eine große Bouldersession veranstalten. Lange haben wir überlegt, ob das in unserer Halle mit so vielen Leuten überhaupt funktioniert, wie wir das ganze für euch organisieren können und welcher Modus am besten wäre. Schließlich haben wir uns dazu entschlossen, das Ganze folgendermaßen anzugehen: – damit es kein chaos gibt, wollen wir, dass ihr vorher bescheid gebt, ob ihr kommt. – wenn sich mehr als 70 leute anmelden, machen wir 2 gruppen (eine softmover- und eine hardmover-gruppe). – die softmover bouldern dann von 12 ? 15 uhr, die hardmover von 15 ? 18 uhr. – jeder bekommt bei der anmeldung einen laufzettel, in den er seine geschafften boulder eintragen kann (oder auch nicht?das bleibt euch natürlich selbst überlassen, schließlich soll das ganze kein wettkampf werden, sondern eine bouldersession). – wir werden für die session 30 ? 40 neue boulder schrauben, die danach wieder rausgeschraubt werden (die bestehenden boulder bleiben euch so ? anders als bei der landesmeisterschaft im november ? erhalten). – die boulder werden komplett mit nagelneuen griffen aus amerika geschraubt (auch die leichten boulder), diese griffe (ca. 300 stück) haben wir extra fürs monkey business gekauft!!! – die startgebühr beträgt ? 10,00 (dafür gibt´s eine menge spaß und bananen satt?), wer mitmacht, bekommt außerdem das monkey business t-shirt für ? 10,00 statt ? 20,00. – wir werden an diesem tag viele unserer gebrauchten klettergriffe zu sehr günstigen preisen verkaufen (das griffe-lager platzt aus allen nähten), das kommen lohnt sich also auch, wenn man nicht mitmachen will. – preise wird es natürlich auch geben, aber nicht wie bei einem wettkampf nur für die besten, sondern auch für die, die sich am meisten anstrengen? – zusätzlich bieten wir euch an diesem tag die möglichkeit, kletterschuhe von 5.10. zu testen, unseren neuen „speed-tower“ einzuweihen, und, und und? Es lohnt sich also, am 28.01. zu kommen – anmelden könnt ihr euch ab sofort per Email und ob es eine oder zwei Gruppen geben wird, entscheiden wir am 22.01. (je nachdem, wieviele Anmeldungen bis dahin eingegangen sind?). Bis dahin, die citymonkeys