Seitdem Susi Knabl die Imster Kletterhalle übernommen hat, finden monatlich Vorträge und ähnliche Aktivitäten statt. Nachdem Heinz Zak seinen Film Bellavista gezeigt hat, folgt am 8. November um 20.00 Uhr Kurt Albert mit seinem Vortrag „Odyssee“.Eine kurze Vorschau:Am 20. Dezember zeichnet die Erbse in Imst und am 31. Jänner kommt Hans Kammerlander (K 2 – Berg aller Berge) nach Imst