240 junge Vertikal-Athleten des Österreichischen Wettkletterverbandes (ÖWK) tummelten sich am vergangenen Wochenende (27./28 Juni) in der Kletterhalle in Vöcklabruck, um im Rahmen des Bundesjuniorcups die Österreichischen Jugendmeister im Wettklettern zu ermitteln.

Nach der schweren Arbeit an der steilen Kletterwand, durften sich acht verschiedene Klassensieger – aus den Bundesländern Tirol, Oberösterreich und Kärnten – über die Staatsmeistertitel freuen.

Mit fünf Titelgewinnern hat Tirol zwar die Nase noch klar vorne, allerdings können auch andere Bundesländer wie Oberösterreich, Kärnten, Steiermark, Salzburg und Wien eine starke Leistungsentwicklung im Nachwuchsbereich verzeichnen.

Ergebnisse zum BUNDESJUNIOR-CUP in Vöcklabruck (ÖO), vom 27./ 28. Juni:

Kinder weiblich:
1. Franziska Sterrer (NF Vöcklabruck/ OÖ)
2. Theresa Seiwald (ÖAV Hallein/Kuchl / SLBG)
3. Johanna Färber (ÖAV Graz/ STMK)  

Kinder männlich:
1. Jan-Luca Posch (ÖAV Imst-Oberland/ TIR)
2. Lorenz Jan (ÖAV Saalfelden/ SLBG)
3. Bernhard Krenmayr (ÖAV Vöcklabruck/ OÖ)

Schüler weiblich:
1. Magdalena Pöll (ÖAV Innsbruck/ TIR)
2. Hanna Baehr (ÖAV Radstadt/ SLBG)
3. Jessica Pilz (ÖAV Amstetten/ NÖ)  

Schüler männlich:
1. Christopher Stelzmüller (ÖAV Schwanenstadt/ OÖ)
2. Bernhard Röck (ÖAV Landeck/ TIR)
3. Martin Schnöller (ÖAV Innsbruck/ TIR)

Jugend B weiblich:
1. Katharina Posch (ÖAV Imst-Oberland/ TIR)
2. Katharina Pöll (ÖAV Innsbruck/ TIR)
3. Magdalena Röck (ÖAV Landeck/ TIR)

Jugend B männlich:
1. Alexander Köll (ÖAV Innsbruck/ TIR)
2. Lukas Huter (ÖAV Imst-Oberland/ TIR)
3. Phillip Kobler (NF Vöcklabruck/ OÖ)

Jugend A weiblich:
1. Pia Meschik (ÖAV Villach/ KNT)
2. Andrea Schider (ÖAV Lofer/ SLB)
3. Paula Hufnagl (ÖAV ÖGV/ W)

Jugend A männlich:

1. Sandro Deutschmann (ÖAV Imst-Oberland/ TIR)
2. Christof Krismer (ÖAV Imst-Oberland/ TIR)
3. Laurenz Rudigier (ÖAV Radstadt/ SLB)