Noch vor der offiziellen Eröffnung der neu erbauten Kletterhalle "die Ostwand" finden am 20. Juni die offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften im Seilklettern in der frisch erbauten Halle statt.

Auch wenn die Kletterhalleninfrastruktur zum Wettkampfzeitpunkt wohl noch nicht ganz fertig gestellt sein wird, so sind doch zumindest die Wettkampfwände, allem voran der 16m hohe und bis 9m überhängende Wettkampfpfeiler, voll einsatzbereit.

Teilnahmeberechtigt sind Damen und Herren ab Jahrgang 1994 und älter, die Mitglied im DAV oder einem dem DAV Landesverband Baden-Württemberg angehörigen Verein sind. Wettkämpfer/innen aus anderen Landesverbänden sind herzlich eingeladen, gehen aber nicht in die Wertung zur Baden-Württembergischen Meisterschaft ein.

Neben den beiden Startklassen Damen und Herren gibt es auch die Altersklasse 40 für die Damen und Herren ab Jahrgang 1960 und älter.

Auf die Gewinner warten wertvolle Geld- und Sachpreise, weitere Einzelheiten können der Ausschreibung entnommen werden.