Stasa Gejo (c) Archiv Gejo
Stasa Gejo (c) Archiv Gejo
  • Warum sie, auch aufgrund der olympischen Anforderungen des Klettersports, ihr Training auf einen Doppelsplit umstellte und einem GYM-Workout morgens noch eine vollständige Klettereinheit plus „Finisher“ an Campusboard & Co. folgen lässt?
  • Weshalb sie sich von diesen Hardcoretagen, die sie wenn studienmäßig möglich, an 5 bis 6 Wochentagen durchzieht, selbst bei der Regeneration à la Faszien-Therapie & Co. am besten „schmerzhaft“ erholt?
  • Wie die 20-Jährige den Grenzgang zwischen „Generation Smartphone“ und fokussierter Profiathletin zu meistern versucht?
  • Warum die extrem athletische Powerfrau mit 1,74 m Körpergröße und gut 60 kg sogar von „winterlichem Zusatzgewicht“ profitiert?

Alle Antworten gibt’s auch dieses Mal live on tape in einem Exklusivinterview, geführt von Kletterprofi Jürgen Reis. Vor- und Abspann inkl. Gewinnspiel mit Szene-Insider Sven Albinus.