Schwierigster Boulder im Westen Österreichs geklettert?

Am Elferwändle in Lorüns (Vorarlberg) konnte Bernd Zangerl den wohl schwersten Boulder im Westen Österreichs begehen. KI, ist der Name des 4 Züge Problems das gekennzeichnet ist durch kleinste Leisten. Potentielle Wiederholer sollten sich eine dicke Hornhaut an den Fingerspitzen zulegen. Der Bewertungsvorschlag lautet Fb.8b/8b+ Der Boulder befindet sich am linken Wandteil und ist nicht zu übersehen. Ebenfalls in Lorüns konnte Dietmar Siegl und Zangerl Bernd die MONA LISA Fb.8a nach Griffausbruch wiederholen. Der Kultboulder ist nun ein wenig anspruchsvoller geworden.