Mit dabei sein werden bekannte Slackliner wie Dean Potter, Chongo und Heinz Zak.


Termin: 01. bis 02. Juli 2006
Ort: Scharnitz in Tirol

Weitere Infos und Anmeldung: www.invia.de
Wir wollen alle guten Slacker hier haben!


Beginn am Samstag, den 1. Juli 2006 um 13.00 Uhr
Ende am Sonntag, den 2. Juli ca. 15.00 Uhr

Treffpunkt: Sportplatz Scharnitz

Anfahrt:
Scharnitz
kann entweder mit der Bahn von München oder Innsbruck kommend
erreicht werden oder mit dem Auto. Von München über Garmisch,
Mittenwald nach Scharnitz oder von Süden kommend über
Innsbruck, Zirl, Seefeld nach Scharnitz (Skizze über Lage des
Sportplatzes siehe unten).

Übernachtung: Am Sportplatz in Scharnitz im eigenen Zelt, Toilletenanlagen vorhanden.

Kosten: 18,– Euro – dafür gibt’s Freibier und Übernachtung.

Ablauf:
Wir
spannen die verschiedensten Leinen von drei bis zu 100 Metern
Länge, auch Spannung und Höhe werden unterschiedlich sein, um
alle erdenklichen Varianten und Tricks des Slacklinens zu zeigen.

Abends: Fete mit Musik beim Slacklinen am Lagerfeuer – open End!

Verpflegung: Vor Ort, nicht im Eintritspreis inbegriffen

Highline!!!
Wir
planen eine 40 Meter lange Highline über die ca. 100 Meter hohe
Leutasch-Klamm, wo wir direkt von der Fußgängerbrücke
aus zuschauen können.

Slackline-Workshops:
Für Anfänger bieten wir einen Workshop unter professioneller Leitung!

Slackline-Guru
Dean Potter aus den USA kommt 100 prozentig! Auch Altmeister Chongo,
der Urvater der Slackline tanzt an und wird in seinem unvergleichlichen
Stil auf der Leine surfen! – Und das alles vor der Haustüre von
Heinz Zak.


Siehe auch:
www.heinzzak.com
www.schuster.de