Dem Tschechen Adam Ondra gelang am Montag, den 19.05. eine Wiederholung der fränkischen High-End Route "Action Directe" (9a).

Adam Ondra wiederholt "Action Directe" (9a)

Der 15-jährige hatte zuvor CzechClimbing.com gegenüber geäußert, dass ihm die Route sehr schwer fiele und der weite Einstiegssprung wohl zu hart für ihn wäre. Nun – das scheint ihn letztendlich nicht gestoppt zu haben.Dies war nach Angaben von 8a.nu Adams 8te Route im Grad 9a innerhalb der letzten 12 Monate(!).

Fotostrecke: Adam Ondra wiederholt Action Directe (9a)

[ngg_images gallery_ids=“626″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“]

Fotos: © Bida, Azbest, www.CzechClimbing.com

Adam fuhr übrigens direkt nachdem er den Europäischen Jugendcup in Prag gewonnen hatte ins Frankenjura, was normalerweise für fränkischen Routen nicht unbedingt die beste Vorbereitung ist… Video von Adam Ondra bei der Begehung von Action Directe (9a)

Einen Moment bitte…
Haben Sie Flash installiert?



(c) http://cs.euroclimbing.com