DAV: Viele Alpenvereinshütten starten in die Saison

Am zweiten Mai-Wochenende wird das Wetter in den Ostalpen voraussichtlich wechselhaft werden. Außerdem liegt in mittleren bis hohen Lagen teilweise noch Schnee. Viele Bergsportlerinnen und Bergsportler werden dennoch ihre ersten Wanderungen und Bergtouren unternehmen wollen.

Das Rotwandhaus im Mangfallgebirge (c) Thomas Bucher Ideal geeignet bei diesen Bedingungen sind Hüttenwanderungen: Sie sind meist kürzer als Gipfeltouren, erstrecken sich zumeist nur auf niedrige und mittlere Höhenlagen und bieten eine trockene und warme Einkehr. Diese Hütten haben geöffnet

Einige Alpenvereinshütten sind bereits geöffnet oder machen in den nächsten Tagen auf. Eine aktuelle und tagesgenaue Liste der Öffnungszeiten besonders beliebter Hütten im bayerischen und angrenzenden Alpenraum findet sich unter www.alpenvereinaktiv.com