Die Betreiber des DAV Kletterzentrums München haben hart daran gearbeitet trotz des schneereichen Winters noch rechtzeitig die Erweiterung des neuen Kletter- und Boulderzentrums eröffnen zu können.

DAV Kletterzentrum München Jahrelang hat es gedauert, bis wir die Genehmigung zu dieser Erweiterung erhalten konnten, doch dann ging alles sehr schnell. In nur 10 Monaten Bauzeit steht sie nun da unsere Erweiterung und wird ab Samstag, den 19.02.2011 zum Klettern und Bouldern zur Verfügung stehen.

Am Samstag ab 8 Uhr früh ist es nun soweit: ihr dürft Euch an den absolut neuen Wänden austoben und Euch von der Vielfalt an Klettermöglichkeiten begeistern lassen.

Mit insgesamt 2.500 qm neuen Kletter- und Boulderflächen wird das bestehende Angebot hervorragend ergänzt und erweitert. Die Firma Entre Prises hat uns einen hervorragend naturgetreu gestalteten Kletterturm aus Freeform Struktur in der Mitte der neuen Halle erstellt. Damit wird Klettern an sehr naturnahen Felsformationen möglich, die einfach begeistern.

Von der gleichen Firma wurde ein eigener Schulungsbereich mit einer Grundfläche von rund 100 qm mit beschichteten Holzplatten erstellt, der zur Schulung verschiedenster Klettertechniken geeignet ist. In der Haupthalle wurden von der Firma Sintroc hervorragende, teilweise strukturierte und beschichtete Holzwände bis zu einer Höhe von 15,50 m erstellt, die das Angebot ergänzen und sowohl dem Profi als auch dem Anfänger ein tolles Klettererlebnis garantieren wird.

Die Firma CB hat uns Indoor einen sensationellen Boulderraum mit knapp 400 qm Boulderfläche geschaffen, der in seiner Art sicher einzigartig ist. Der hohe großzügige und belüftete Raum hat einen direkten Anschluss an die Freiflächen, wo weitere Boulder- und Außenkletterflächen voraussichtlich im April 2011 entstehen werden.

Natürlich haben wir auch an unsere kleinen Besucher gedacht. Sie finden nun noch mehr Raum für sich in einem eigens von der Firma VerSys geschaffenen Kinderspielbereich mit Piratenschiff und Kletterburg. Da bleiben keine Wünsche mehr offen. Insgesamt stehen mit der bestehenden Anlage dann rund 7.800 qm Kletterfläche zur Verfügung und damit ist das DAV Kletter- und Boulderzentrum München mit großem Abstand die größte Kletteranlage der Welt. Aber was reden wir lange: überzeugt Euch in wenigen Tagen selbst.

Ein paar Arbeiten, die wir in den kommenden Wochen noch durchführen werden, stehen insbesondere in den Freianlagen zwar noch aus, wie z. B. neue Aussenboulder- und Kletterwände, aber das wird Euren Klettergenuss hoffentlich nicht weiter stören.

Wir haben an diesem Tag bewusst auf ein größeres Programm verzichtet, weil wir davon überzeugt sind, dass ihr jetzt vor allem nur eines wollt: klettern, klettern, klettern! Es fällt der normale Eintrittspreis an.

Ein paar kleine Aktionen haben wir dennoch für Euch vorbereitet – siehe die nächsten beiden Beiträge in den News: