Felix KnaubFelix Knaub hatte einen sehr erfolgreichen Kurztripp in den Herbstferien nach Italien. Zuerst waren wir einen Tag in Fennberg, dort gelang im die Route „Top class“ (8a).

Dann ging es weiter nach Lumignano, wo Felix die folgenden Routen glückten:

  • Tösva (8b+/c) ?
  • Il Falco (8b)
  • Piccolo Donne (8a/b)
  • Jazz (8a/b)
  • La grotta (8a)

Bei der Route „Tösva“ ist das Fragezeichen dahinter, weil es ein Bewertungsvorschlag von Felix ist. Vor dem 2ten Haken ist eine Sikaleiste weggebrochen und seitdem hatte die Route keine Wiederholung. Sie war bis dahin 8b+.

Felix gelang die erste Wiederholung und er meinte „… es ist schon schwerer als 8b+“, aber wie viel schwerer wußte er auch nicht, daher könnte 8b/c schon hinkommen….

Jürgen Knaub