Hanwag Zugspitze Convertible Low: Neue Hanwag Alpin Sandale mit integrierter Gamasche

Für anspruchsvolle Bergtouren an warmen Sommertagen bietet Hanwag ab diesem Sommer erstmals eine luftige, zugleich robuste Alpin-Sandale an. Der bedingt steigeisenfeste Zehentrenner Zugspitze Convertible Low ist luftig, leicht und flexibel.

Hanwag Zugspitze Convertible Low
Hanwag Zugspitze Convertible Low

Er überzeugt vor allem durch die integrierten Gamaschen als Schutz vor Nässe, Schmutz, Kälte und Hitze. Denn dank einer einseitigen Nano-Beschichtung aus Monoaprilid kann man die Gamasche wenden. Wird die beschichtete Seite nach außen getragen, wandelt das Monoaprilid Licht in Wärme um – und wärmt den Fuß.

Die Gamasche ist mit dem innovativen FlipHook an der Sandale befestigt und lässt sich sogar abnehmen. Revolutionär ist auch das Passformkonzept mit seiner Open-Side-Construction, denn es passt auf schmale ebenso perfekt wie auf breite Füße oder solche mit Hallux Valgus.

Seit über 90 Jahren schustert Hanwag robustes Schuhwerk für Wanderer und Bergsteiger. Mit der Alpin-Sandale Zugspitze Convertible Low wagt sich der bayerische Bergschuster erstmals an ein offenes Sommermodell.

„Der Markt der Outdoor-Sandalen ist bereits dicht besetzt. Um hier eine, unserer Marke entsprechende, Nische zu finden, wollten und mussten wir etwas Neues, absolut Einzigartiges entwickeln“, so Jürgen Siegwarth, Brand Manager Hanwag, „und ich denke, das ist uns überzeugend gelungen!“

Das technologische Highlight ist eine Nano-Beschichtung aus Monoaprilid. Dank dieser kann man die Gamaschen wenden. Monoaprilid verwandelt Licht in Wärmeenergie. Bekommt man also kalte Füße, dreht man einfach die Gamasche um und schon werden sie wieder warm. Neu ist auch das revolutionäre Passformkonzept mit dem Universalleisten.

„In ausführliche Testreihen konnten wir nachweisen, dass die Zugspitze Convertible Low jedem passt, egal ob er einen breiten oder schmalen Fuß hat,“ erklärt Johann Friedl, Chefentwickler beim bayerischen Bergschuster, „wir überlegen daher die Open-Side-Construction auch in anderen Bereichen einzusetzen.“

Bei der Entwicklung der Alpin-Sandale arbeitete Hanwag eng mit den Athleten seines ProTeams zusammen. „Die Bergführer im Team waren sofort vom innovativen Konzept überzeugt,“ so Johann Friedl, „gelobt wurde insbesondere, dass auch beim Gehen mit Steigeisen kein einziger Athlet eine Blase an der Ferse bekam!“

Die Zugspitze Convertible Low eignet sich vor allem für anspruchsvolle Gipfeltouren an warmen Sommertagen.

Die Sandale kommt bereits zum 1. April 2015 in den spezialisierten Fachhandel.

Weitere Information auf www.hanwag.de

Herren Größen: 6–13
Damen Größen: 3,5–9
Farben: erde, rubin
Gewicht: ca. 260 Gramm (bei Gr. 7)
VK: 149,95 Euro