Text: Martin Joisten, Fotos: Deutscher Alpenverein


Dr. Peter Sauerwein
Da sage einer noch, dass die Mühlen des Deutschen Alpenvereins langsam mahlen.

Am letzten Freitag wurde der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Alpenvereins, Dr. Peter Sauerwein,
nach nur einem Jahr im Amt abgewählt. Sauerwein hatte erst Mitte
November 2002 die Nachfolge des damaligen
Hauptgeschäftsführers Alfred Siegert übernommen, der
selbst 27 Jahre im Amt gewesen war.

Sauerwein selbst kam als diplomierter Forstwirt von einem „großen
Wirtschaftsverband zum DAV und kann auf umfangreiche Erfahrungen im
Management eines Naturschutz- und Sportverbands zurückgreifen.“
(Zitat aus DAV PANORAMA 1/2003)

Über die Gründe für seine rasche Abwahl kann zu diesem Zeitpunkt nur
spekuliert werden…

Siehe auch:
www.alpenverein.de