Die Huberbuam
Alexander & Thomas
Über eineinhalb
Jahre zogen sich die Arbeiten an einem filmischen Porträt der
Huberbuam hin, nun steht es kurz vor der Fertigstellung.

Das gedrehte Material (Kamera: Max Reichel) und die Huberbuam selbst
stießen beim Bayerischen Fernsehen auf soviel Interesse,
daß Regisseur Malte Roeper neben der ursprünglich geplanten
30-Minuten Fassung noch eine 45-Minuten-Langversion herstellen durfte.

Die Kurzfassung läuft in 'Bergauf, bergab', während die die Langversion in der Reihe 'Unter unserem Himmel' gezeigt wird.

Folgende Highlights sind zu sehen:
Ogre, Shivling, Hasse-Brandler solo, Kommunist (8b+) solo, Zodiac
Speed. Die Kletteranfänge im Apfelbaum fehlen ebensowenig wie ein
Auftritt von Thomas mit seiner Band „Plastic Surgery Disaster“; vor
allem aber ermöglichen offen geführte Gespräche mit den
beiden und ihren Eltern einen Einblick in das Innenleben der
erfolgreichsten Seilschaft der letzten Jahre.

Sendetermine stehen z. Zt. noch nicht fest, sind rechtzeitig zu finden unter:
www.br-online.de oder www.huberbuam.de


Michael Pause
Bergauf-Bergab


Siehe auch:

www.huberbuam.de
www.br-online.de