Der IMS Photo Contest 2011 ist ein großer Erfolg. In den vergangenen zwei Monaten haben Fotografen aus 20 Ländern 1700 Bilder eingesandt.

IMS Photo Contest 2011 Erklärtes Ziel des IMS Photo Contest ist es, den Bergen eine Stimme zu geben und die Aktivität und Dynamik der Bergwelt darzustellen. Der Titel des Wettbewerbs „Mountain.Moves“ hat eine schöne Bestätigung erfahren. Die IMS Macher Markus Gaiser und Alex Ploner zeigen sich begeistert: „Das Ergebnis des Wettbewerbs zeigt, dass die Zusammenarbeit mit unseren Partnern super funktioniert hat. Sie haben weltweit zum Mitmachen aufgerufen“.  
 
Nun geht es in die Auswahlphase. Bis zum 31. August kann Jeder beim Public Voting unter www.ims.bz jeweils fünf Favoriten wählen und sie für die Jurywertung qualifizieren. Den drei Hauptgewinnern winken Geldpreise in der Höhe von  6000 EUR.Zudem erhält der Fotograf des meistgewählten Bildes aus der Publikumswertung ein attraktives Bergpaket mit Outdoor-Ausrüstung, zur Verfügung gestellt von der Apfelmarke KIKU, GORE, Arc“teryx und dem Bergschuhspezialisten AKU.  
 
Der International Mountain Summit in Brixen findet heuer vom 21. Oktober bis zum 30. Oktober statt. Im Mittelpunkt stehen wieder das Treffen zahlreicher Top-Bergsteiger, Wanderungen, Kongresse und Diskussionen. Hauptthema des IMS 2011 ist der Show-Alpinismus.